{Clean Eating} Lebkuchen Kokosbusserl

Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Ich hab zwar noch kein einziges Mal „Last Christmas“ gehört heuer, aber schon den ein oder anderen Lebkuchen gegessen und auch am Adventmarkt waren wir gestern erstmals! Wir haben auch schon Kekse gebacken, 2 Sorten, es ist also offiziell: der Weihnachtscountdown hat hier im Hause Fit&Glücklich begonnen!! Eine der Kekssorten hab ich in ähnlicher Art schon mal gemacht: Kokos-Minz-Schneebälle! Ich hab ein paar Zutaten ausgetauscht, um sie noch einfacher und gesünder zu machen, und Lebkuchengewürz zugefügt. Weil ich das einfach überall rein geben kann im Winter :-D Das Ergebnis sind leckere Kokosbusserl (Makronen nennt man die glaube ich außerhalb Österreichs?!) mit ein bisschen Schokolade, die nicht mal gebacken werden müssen.

clean eating, Kokosbusserl, weihnachten, Weihnachtskekse, Kekse,

{Clean Eating} Lebkuchen Kokosbusserl

140g / 2 Tassen á 250ml Kokosflocken
3 EL (gehäuft) geriebene Mandeln
6 EL Kokosöl, geschmolzen
2 EL Ahornsirup
2 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
Schokolade zum Glasieren

  • Kokosflocken, geriebene Mandeln, Lebkuchengewürz und Salz in eine Küchenmaschine geben und mixen bis ein klebriger Teig entsteht. Das Ahornsirup und Kokosöl zugeben und weiter mixen.
  • Den Teig mit einem runden Löffel (von Proteinpulver oder einem Eislöffel) zu Halbkugeln formen und auf einem Teller im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Alle Zutaten für die Schokolade in einer kleinen Schüssel zusammen rühren.
  • Jeweils die flache Unterseite der Schneebälle eintauchen und verkehrt herum auf den Teller setzen, bis die Schokolade fest ist.

clean eating, Kokosbusserl, weihnachten, Weihnachtskekse, Kekse,

Ich hab ein paar größere gemacht, mit einem alten Löffel vom Proteinpulver (das wir schon lange nicht mehr benutzen, das war vor unseren Clean Eating Zeiten – aber die Löffel habe ich glücklicherweise aufgehoben!). Die sind aber doch recht groß, und für die Kinder bzw. als kleine Happen zwischendurch hab ich dann noch kleinere gemacht. Nämlich mit diesem Melonenkugel-Ausstecher*. Und was soll ich sagen: die hab ich sogar lieber gegessen, als die größeren. Ein Haps und weg. :-D

clean eating, Kokosbusserl, weihnachten, Weihnachtskekse, Kekse,

Das zweite Keksrezept verrate ich euch bald!! Habt ihr auch schon gebacken? Und wer ist auch schon in Weihnachtsstimmung?

unterschrift

*Affiliate Link – bestellt ihr über diesen Link, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben, von der ich die Technik dieses Blogs bezahle (Webhosting etc.). Ihr bezahlt dadurch selbstverständlich nicht mehr (und wenn ihr die Produkte in einem Geschäft ums Eck findet, kauft sie bitte dort!)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich komme auch solangsam in Weihnachtsstimmung. Heute habe ich mit der Deko ein wenig angefangen und zum Backen einige Zutaten gekauft. Am Sonntag fangen wir dann an, Plätzchen zu backen, freue mich schon drauf :) Darüber werde ich auch auf dem Blog berichten.

    LG Steffi von stadtlandköln

Schreibe einen Kommentar