{Kindermund} 3 Jahre Edition

Die letzte Ausgabe vom Kindermund ist ja schon wieder ein halbes Jahr her, und auch in der zweiten Hälfte des dritten Lebensjahres gab es hier einige Schmankerl über die ich immer noch schmunzeln muss.

„Mami hast du mich lieb?“ – „Ja“ – „Alle haben mich lieb.“ So ist es mein Schatz.

Zu seinem Papa im Bett: „Da bist du ja, du kleiner Kuschelbär.“

Der Papa dehnt die Beine nach dem Laufen und Oliver sagt: „Ich muss noch nicht dehnen, meine Nase und Augen sind noch nicht so groß.“

„Kochen wir auch mal Spaghetti? Mit Nudeln?“

„Es regnet, es regnet… und wenns aufhört…regnets nicht“

„Mami das Hasi hat sich verkleidet.“ – „Ach so, und als was?“ – „Als Buckelwal“ (Dieses Buch* hat wohl mächtig Eindruck hinterlassen :-))

„Oh ja, die schmecken mir ganz besonderlich gut.“

Er soll Helena eine Geschichte im Auto erzählen. „Es war einmal ein Fuchs am Strand…“

Im Yachthafen von Denia, als wir erklären, dass man für das tolle Boot viel Geld braucht und wir das nicht haben: „Dann kaufen wir viel Geld und dann kaufen wir das Boot.“

„Wenn ich wachs, dann bin ich ja eine Pflanze.“

„Und wenn man spanisch spricht, dann heißt das Urlaub.“

Als er keine Süßigkeit mehr bekommt, weil er schon einen Schlecker hatte: „Der Schlecker war nicht süss, der war sauer.“ (Guter Versuch kleiner Mann!)

„Papa, Hühner legen Eier und Osterhasen legen Ostereier.“

Das wars auch schon wieder mit den lustigen Aussagen (jedenfalls mit denen, die ich hier teilen möchte :-))! Ich sammel fleißig weiter, und bald gibts sicher auch einiges von der kleinen Schwester zu lesen (noch sagt sie nur Danke, Mama, Papa und Ball :-)) Habt ihr einen lustigen Satz eurer Kinder in Erinnerung?

unterschrift

*Affiliate Link – bestellt ihr über diesen Link, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben, von der ich die Technik dieses Blogs bezahle (Webhosting etc.). Ihr bezahlt dadurch selbstverständlich nicht mehr (und wenn ihr die Produkte in einem Geschäft ums Eck findet, kauft sie bitte dort!)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar