{Clean Eating} Pfirsich Eistee

Ich trinke ja am liebsten Wasser, ab und zu hab ich aber trotzdem gerne etwas mit mehr Geschmack. Reicht mein aromatisiertes Wasser (hier meine liebsten Geschmacksrichtungen im Sommer) nicht mehr aus, hab ich nun etwas neues im Repertoire: selbstgemachter Pfirsich-Eistee! Zugegeben, er ist nicht ganz so schnell gemacht wie das aromatisierte Wasser, schmeckt aber wirklich sensationell gut! Die Pfirsiche sind von Natur aus recht süß, es reicht also wenig Zucker (den man auch durch Honig oder eine andere Zuckerart nach Wahl ersetzen kann!). Der fertige Eistee wird dann nochmals mit Wasser verdünnt, im Endeffekt hat man also ein zuckerarmes Getränk voll fruchtigem Geschmack!

Clean Eating Pfirsich Eistee aus echten Früchten

{Clean Eating} Pfirsich Eistee

Zutaten für rund 1L Eistee

3 Saturn-Pfirsiche
1/4 Tasse Birkenzucker
1 Tasse Wasser
Saft von 1/2 Zitrone
1 Hand voll Minzblätter

Zubereitung

  • Die Pfirsiche rundum einschneiden und vom Kern lösen.
  • In einem Topf die Stücke mit dem Zucker und dem Wasser aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsichstücke weicher sind.
  • Nun die Minzblätter zugeben und abgedeckt am Herd auskühlen lassen.
  • Die ausgekühlte Mischung durch ein feines Sieb gießen (ich hab eine alte Stoffwindel verwendet, diese Mulltücher, so geht am wenigsten Fruchtfleisch durch).
  • Den Zitronensaft zum Eistee geben und alles in eine luftdicht verschließbare Flasche füllen.
  • Zum Servieren den Eistee noch mit Wasser aufgießen – ich mache das 1:2, wer es gerne süßer mag nimmt weniger Wasser. Schmeckt am besten eisgekühlt!

Clean Eating Pfirsich Eistee aus echten Früchten

Die Fotos werden diesem tollen Getränk wirklich nicht gerecht! Es hat gerade zu regnen begonnen als ich sie gemacht habe (wer ganz genau hinsieht erkennt die Regentropfen am Holz) und ich hatte Helena bei mir – Kamera und Baby im Regen ist keine so tolle Sache, daher musste es schnell gehen und im Eifer des Gefechts hat es nicht mal die Minze auf die Bilder geschafft… aber es geht ja nicht um die Bilder, sondern um den Geschmack, und den könnt ihr ohnehin nur selbst probieren! Also schnappt euch ein paar Pfirsiche und legt los! (Und sagt mir dann, wie er euch geschmeckt hat!)

unterschrift

Clean Eating Pfirsich Eistee aus echten Früchten

Schreibe einen Kommentar