{Clean Eating} Virgin Himbeer Mojito

Ich sags euch, immer im Sommer bekomm ich Gusto auf Alkohol! Ok, das klingt jetzt arg, eigentlich ist es nicht der Alkohol der mir abgeht (immerhin war ich die letzten 4 Jahre entweder schwanger oder habe gestillt), sondern die Cocktails und erfrischenden Sommergetränke – Radler, Hugo, Gin Tonic, Mojito… heuer hab ich mir also zur Aufgabe gemacht, manches davon in der alkoholfreien Variante zu genießen! Beim Radler ist das nicht so schwer, die gibt es mittlerweile zu kaufen. Letzte Woche hatte ich noch Himbeeren daheim, daher hab ich mir gleich einen Virgin Himbeer Mojito gemacht!

virgin himbeer mojito, alkoholfrei, stillfreundlich, schwangerschaft, cocktail

{Clean Eating} Virgin Himbeer Mojito

Zutaten für 2 Gläser

ca. 10 (große) Himbeeren
1 Limette
2 TL Kokosblütenzucker*
2 Stängel Minze
Prickelndes Mineralwasser
Eiswürfel

*Wie clean der Zucker ist, darüber lässt sich streiten. Er kann gegen eine andere Zuckerart ausgetauscht werden (clean ist zum Beispiel Honig), bzw. auch ganz weg gelassen werden. Ich mags gern ein bisschen süß, und die Himbeeren sind noch recht säuerlich momentan.

Zubereitung

  • Den Saft der Limette auspressen.
  • Die Himbeeren auf zwei Gläser aufteilen. Den Limettensaft darüber aufteilen und je einen EL Kokosblütenzucker hinein geben. Nun noch je ein Minzeblatt hinein und mit einem Stössel alles zerkleinern und mischen.
  • Eiswürfel in die Gläser geben und mit Mineralwasser auffüllen.
  • Kühl genießen!

virgin himbeer mojito, alkoholfrei, stillfreundlich, schwangerschaft, cocktail

Zugegeben, im Grunde ist es aromatisiertes Himbeerwasser, haha, aber durch das Sprudelwasser und das Eis (und den Strohhalm!) fühlt es sich ein bisschen wie ein richtiger Cocktail an!

Was trinkt ihr denn gerne im Sommer? Habt ihr ein antialkoholisches Lieblingsrezept? Ich probiere es gerne aus!!

unterschrift

Schreibe einen Kommentar