{Schwangerschaft #2} Woche 36

babybauch 36 wochen

Diese Woche gibt es kein klassisches Foto – ich hab zwar das Outfit und die Kamera mit, hatte aber gestern schlicht und einfach keine Lust das Foto zu machen :-) Im Urlaub legitim, dafür gibts eines mit schöner Aussicht und eins live aus dem Affengehege, also das ist doch eigentlich viel spannender als die langweiligen aus dem Wohnzimmer oder?! :-)

{Schwangerschaft #2} Woche 36

Gewichtszunahme bisher: keine Ahnung aktuell, sind im Urlaub und da hab ich 1. keine Waage, bzw. 2. wird im Urlaub auch aus Prinzip nicht gewogen :-)

Schlaf:  Das wird nun doch etwas mühsamer – ich lieg selten gut, bzw. schlaft mir dauernd irgendwas ein (ich nehm schon extra Magnesium), wache häufig auf – naja und hinzu kommt, dass Oliver wohl gerade einen Schub hat und sehr wenig schläft, dh ich komm auch zu wenig. Naja, kann nur wieder besser werden…

Heißhunger/Gusto: Diese Woche war wieder sehr extrem mit „Anti-Gusto“ und wenig Hunger – das einzige ist frisches Obst, das ess ich gern (Highlight war der Ausflug aufs Erdbeerfeld :-))

Abneigungen: Nach wie vor nichts so wirklich, aber wie gesagt auch kein Gusto auf irgendwas.

Symptome: Soweit alles wie bisher, bisschen Übelkeit, bisschen Zwicken und Zwacken, bisschen Vorwehen und Druck auf den Muttermund. Die Schlafprobleme sind halt noch dazu gekommen, aber sonst eigentlich immer noch gut.

Sport: Hier hat sich nichts geändert. Im Urlaub jetzt waren wir doch recht aktiv, sind spazieren gegangen und unser Apartment ist im zweiten Stock eines alten Bauernhauses – die zwei Stöcke bin ich sehr sehr oft gegangen. Oliver trage ich nach wie vor, natürlich nicht stundenlang, aber schon immer wieder mal.

Stimmung: Grundstimmung gut, meine Nerven waren aber einfach diese Woche dünner – ich schiebs auf den Schlafentzug. Es gab also ein paar schwache Momente und es mögen auch ein paar Tränchen geflossen sein, gute Vorbereitung fürs Wochenbett, haha. Aber im Großen und Ganzen gehts mir gut und ich kann mich aus „Tiefs“ auch gut selbst heraus holen, dann ist es ja meist gar nicht schlimm :-)

Namenssuche: Das lass ich jetzt mal so stehen – vielen Dank für eure bisherigen Vorschläge!!!: Wir tun uns extrem schwer, wieder, einen Namen zu finden. Es gibt viele schöne, die sind uns aber meist zu häufig, oder wir sind uns nicht einig. Wir haben zwar schon Favoriten, aber wären über Vorschläge dankbar ;-) Es sollte halt zu Oliver passen, und auch ähnlich lang sein, wir haben ja einen kurzen Nachnamen, da passt das dann. Und nicht zu häufig (aber auch nicht ganz exotisch) – also fast keine Ansprüche wie ihr seht, hihi.

Schönes Wochenende!!

unterschrift

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo ulli, ich finde schön: celine, Sophia, mariella, alana, Helena, luisa, Rebecca, oder camilla :) du siehst super happy auf den Fotos aus :)

Schreibe einen Kommentar