Die 5 besten (vegetarischen) One Pot Pasta Rezepte

Der Traum jeder Mama: alle Zutaten in eine Topf werfen, Herd aufdrehen, kochen lassen und fertig!! Vor Kurzem hab ich euch ja meine junge Liebe zu One Pot Pasta gestanden und ein erstes One Pot Pasta Rezept verbloggt. Beim Beitrag über Kochen beim Camping gab es dann ein zweites. Und nachdem ich in letzter Zeit viele Rezepte ausprobiert hab, dachte ich ich fasse euch meine 5 liebsten hier übersichtlich zusammen. Mit den richtigen Nudeln (z.B. Vollkorn) passen diese Rezepte super zum Clean Eating – am besten wäre natürlich selbst gemachte Nudeln, aber mal ehrlich, dann hat man hier wieder keine Zeit eingespart, und man muss auch Kompromisse eingehen.

one pot pasta, vegetarisch, rezept

Das alle Rezepte vegetarisch sind ist mir erst beim Schreiben aufgefallen – ich bin ja nicht so der Fleischtiger, aber vielleicht gibts in Kürze dann eine Version mit Fleisch auch noch ;-) Also, here we go:

Martha Stewart Originalrezept

MarthaStewart-LinguinewithTomatoandBasil-595x400

Erfunden wurde die One Pot Pasta angeblich von Martha Stewart – das Originalrezept musste ich also natürlich auch ausprobieren und habs für gut befunden. Typisch italienisch mit Tomaten und Basilikum, reichlich Knoblauch, lecker!

Cremige Gemüsepasta

Cremige One Pot Pasta mit Gemüse

Meine eigene Version mit allerhand Gemüse (je nach Lust und Laune austauschbar!) und Creme fraiche für extra Cremigkeit. Bei mir muss das Rezept immer ein bisschen flexibel sein, ich verwende gerne was noch daheim ist und aufgebraucht gehört. (Nur an den Fotos muss ich noch ein bisschen arbeiten, wenn ich die anderen so anschaue, haha ;-))

Lemon & Garlic
onepot_sabrina-lemongarlic

Sabrinas Version mit Zitrone und Knoblauch hat sofort meinen Geschmack getroffen und schmeckt einfach sensationell gut!! Kann ich mir auch gut gekühlt im Sommer vorstellen, als eine Art Nudelsalat.

Pasta Primavera

one_pot_pasta_primavera

Brokkoli, Spargel, Erbsen… ein perfektes Rezept für den Frühling!! Wurde (wohl aufgrund der Erbsen ;-)) nicht nur von mir, sondern auch von meinem Sohn zu seinen Lieblingen erklärt.

Vegane Pasta mit Melanzani (Aubergine)

VEGAN-ONE-POT-ORECCHIETTE-PASTA-MINIMALISTBAKER.COM-VEGAN

Wieder ein bisschen anders, diesmal mit Melanzani (Aubergine), Pilzen und Marinara Sauce. (Die Sauce am besten selbst gemacht, oder darauf achten, das sie auch aus natürlichen Zutaten besteht)

Habt ihr schon mal One Pot Pasta probiert? Ich würde mich über eure Lieblingsrezepte in den Kommentaren freuen!!

unterschrift

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Zutaten in einen Topf zu werden, ist nicht nur der Traum jeder Mama, sondern auch meiner. Als Schülerin habe ich abends keine Lust auf lange Kochsessions, aber doch auf warmes Essen!
    Die letzten beiden Rezepte sehen furchtbar lecker aus!