Rote Rüben Linsen Burger / Red beet lentil burger

DANKE für eure lieben Rückmeldungen zu meinem TV-Debut!! Werden wir mal sehen ob ich in Zukunft öfter Rezepte auf Video vorstelle, mal sehen wie viel Zeit mir noch bleibt sobald der Kleine mal da ist! Am Wochenende hab ich auch fleißig gekocht, seit Ewigkeiten hatte ich vorgekochte, eingeschweißte rote Rüben im Kühlschrank, schön langsam sollte ich die mal verbrauchen. Linsen waren auch noch im Kasten, entstanden sind dann diese Burger:
THANKS for all your nice comments about my TV-debut!! We’ll see if I’ll do some recipes on video in the future, no idea how much time I’ll have once the little one arrives!! I cooked a lot on the weekend, I had some pre-cooked red beets in the fridge, that had to be used. I also found some lentils in the pantry, and with these I made the following burgers:

Rote-Rüben-Linsen-Burger-1

Rote Rüben Linsen Burger / Red beet lentil burger

Zutaten ————— Ingredients
1 Dose Linsen gekocht (250g)
1 große rote Rübe, gekocht (ca. 1/2 Tasse)
1/2 roter Paprika, gewürfelt
2/3 Tassen Haferflocken
1/2 Zwiebel
1/3 Tasse Maismehl
Knoblauch
Salz, Pfeffer
1 can cooked lentils (250g)
1 large red beet, cooked (about 1/2 cup)
1/2 red pepper, diced
2/3 cups oats
1/2 onion
1/3 cup cornmeal
garlic
Salt, pepper

 

Zubereitung / Method

  • Die roten Rüben in einer Küchenmaschine zerkleinern.
    Shred the red beets in a food processor.
  • Alle restlichen Zutaten dazu geben und gut vermischen (lassen).
    Add the remaining ingredients and (let) mix well.
  • Fett in einer Pfanne erhitzen und ca. 2 EL des Teiges hinein geben und flach drücken. Von beiden Seiten leicht braun anbraten.
    Heat oil in a pan and add about 2 tbsp of the dough, press in burger form. Roast on both sides until light brown.
  • Den Rest des Teiges auf die gleiche Weise verarbeiten (bei mir warens 8 Laibchen, hier kommt es natürlich auf die Größe an)
    Use the remaining dough the same way (I got 8 burger patties, depends on the size you make them)

Rote-Rüben-Linsen-Burger-3

Supereinfach und superlecker!! Man schmeckt die rote Rübe schon ein bisschen raus, die Linsen dafür gar nicht. Die Patties halten gut zusammen und sind schön saftig. Zusammen mit einem Ei auf einem Brötchen, mit ein bisschen Basilikum – lecker!! Und rote Rüben enthalten 90% Wasser, daher nur wenig Kalorien, dafür aber umso mehr Mineralstoffe! Die Rüben sind reich an Kalzium, Phosphor, Kalium, Magnesium und Eisen sowie den Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C und Folsäure. Die Linsen packen die Burger voll mit Eiweiß, so halten die Burger auch lange satt.
Very easy and very yummy!! You can taste the beet a bit, but not the lentils. The patties hold together great and are very juicy. Together with an egg on a bun, with a bit of basil – heaven!! And red beets contain about 90% water, so little calories, but lots of mineral nutrients. They are rich in calcium, phosphor, potassium, magnesium and iron, as well as vitamin B, vitamin C and folic acid. The lentils add lots of protein so the burgers leave you satiated for a long time.

Mögt ihr rote Rüben? Habt ihr ein Lieblingsrezept?

Do you like red beets? Do you have a favorite recipe?

unterschrift

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: {Pregnancy} Ernährung für zwei / Nutrition for two | FIT & HAPPY

  2. Pingback: {Clean Eating} Rezeptsammlung / Recipe collection | FIT & HAPPY

Schreibe einen Kommentar