{Smoothie} Kick Start

Hui, das Wetter ist ja gerade toll, endlich Sommer!! Ich hab ja gehofft, den Garten noch ein bisschen genießen zu können bevor der Kleine kommt – danach weiß ich ja gar nicht was mich erwartet, ob wir auch rüber fahren oder das anfangs zu mühsam ist etc. Also ausnutzen solange es sicher geht!! Was ich auch noch ausnutzen will ist die Rhabarbersaison, bis Ende Juni gehts noch, also ein bisschen Zeit ist ja noch. Letztens hab ich einen leckeren Smoothie mit Rhabarber gemacht, erfrischend und lecker!
Wow, the weather is gorgeous at the moment, I love summer!! I was hoping to enjoy the garden a bit more before our little one arrives – as I don’t know what to expect from the first time with a newborn, if we’ll make the drive to the garden or not etc. So I have to enjoy it as long as I can!! What I also want to enjoy is rhubarb season, still time until the end of june. A few days ago I made a yummy smoothie with rhubarb, very refreshing!

Kick-Start-2

{Smoothie} Kick Start

Zutaten ————— Ingredients
Saft von 1 Grapefruit
125g Erdbeeren
100g Rhabarber
Juice of 1 grapefruit
125g strawberries
100g rhubarb

 

Zubereitung brauch ich nicht schreiben oder, einfach alle Zutaten zusammen mischen.
I think I don’t have to give you the details, just mix everything together and enjoy.

Durch Grapefruit und Rhabarber ist der Smoothie ein bisschen säuerlich, die Erdbeeren spenden dann die nötige Süße – für mich im Moment genau das Richtige, ich mach ihn sicher noch öfter in nächster Zeit.
The grapefruit and rhubarb make it a bit sour, the strawberries add the sweetness – exactly what I like at the moment, I’m sure I’ll make it more often in the near future.

Kick-Start-1

Andere Ideen mit Rhabarber: Rhabarber-Buttermilch-Muffins, Erdbeer-Rhabarber-Tartelettes und mein Favorit: rohes Rhabarberkompott!!
Other ideas with rhubarb: rhubarb-buttermilk-muffins, strawberry-rhubarb-tartelettes and my favorite: raw rhubarb-compote!!

Freut ihr euch auch so über das warme Wetter wie ich? Was wollt ihr heuer noch unbedingt mit Rhabarber machen?
Are you as happy about the warm weather as I am? What do you want to do with rhubarb before the season ends?

unterschrift

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Uli!

    Ich bin auch so froh über das tolle Wetter und würde mir wünschen im Sommer hätte es auch nur 20 Grad und nicht mehr. Bei diesen Temperaturen fühl ich mich am wohlsten.
    Ich hab bis letztes Jahr Rhabarber überhaupt nicht verwendet und noch seltener gegessen. Bis ich ihn im Gemüsekisterl hatte, da musste ich also etwas daraus machen. Geworden sind es dann Rhabarber – Marzipan Muffins. Die waren dann so gut das ich noch mehr Rhabarber eingekauft habe und dann Familie und Nicht-Rhabarber Fans damit beglückt habe. Geb das Rezept gerne weiter. Muss es nur noch suchen.

    LG, Jasmin

  2. Hallo Ulli, das klingt ja total lecker, auf die Idee Rhaberber in den Smoothie zu werfen bin ich noch nicht gekommen, wird nächste Woche ausprobiert!! :) Wir sind auch momentan total auf einem Smoothie-Trip, es gibt täglich ein großes Glas bei dem tollen Wetter draußen!
    Liebe Grüße, Bettina

Schreibe einen Kommentar