DIY Häkelpralinen / DIY crochet chocolates

Hi!!!

Sucht ihr noch ein Last-Minute-Valentinsgeschenk für eure Liebsten?? Sehr schnell gehen die fruchtigen Ideen von gestern, aber wer gerne mit Wolle arbeitet kann auch sehr schnell gesunde Pralinen zaubern!!

Do you need a last-minute-valentines-idea for your loved ones?? The fruity ideas from yesterday are done quickly, but if you like working with wool you can whip up some healthy chocolates in no time!

Haekelpralinen-3

Sind die nicht zum anbeißen?? Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, nicht? Meine Freundin meinte das sind „Model-Pralinen“, weil es ja Models geben sollen die Watte mit Orangensaft runterspülen um schlank zu bleiben (bitte auf keinen Fall machen!!!!)

Aren’t they cute?? They make my mouth watery ;-) My friend said these are „model-chocolates“, as some models eat cotton wool with orange juice to stay slim (don’t do that!! please!!)

Ich hab die Vorlagen aus diesem Buch (das ich sehr empfehlen kann, es gibt darin noch soooo viele süße Ideen!!), eine davon werd ich heute mit euch teilen.

I got the pattern from this book (which I can highly recommend, sooo many cute ideas!!), and will share one of them with you today.

Haekelpralinen-2

Die Pralinen sind ca. 2,5×2,5cm groß und nachfolgend die Basisanleitung für eine runde Praline. (Einfach in der Farbe eurer Wahl häkeln, am besten sehen braun und creme-Töne aus – Dauer: ca. 20 Minuten)

The chocolates are approx. 2,5×2,5cm and I’ll type you the basic pattern for a round chocolate. (Just do it in the colour you like, brown or cream is best – Time: about 20 minutes)

1. Runde: 2 Luftmaschen häkeln und in die erste davon (2te von der Nadel) 6 feste Maschen häkeln
1. round: make 2 chain stitches and make 6 single crochet stitches into the first one (second one from the needle)

2. Runde: jede Masche verdoppeln (= 12 feste Maschen)
2. round: double each stitch (= 12 stitches)

3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln (= 18 feste Maschen)
3. round: double every second stitch (= 18 stitches)

4. Runde: Nur in die hinteren Maschenglieder häkeln (18 feste Maschen)
4. round: crochet only in the backmost stitches (18 stitches)

5+6 Runde: feste Maschen häkeln (je 18)
5+6 round: make single crochet stitches (18)

7. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (= 12 feste Maschen)
7. round: crochet together every 2 and 3rd stitch (= 12 stitches)

8. Runde: feste Maschen häkeln (12 feste Maschen)
8. round: make single crochet stitches (12)

Mit Füllwatte füllen.
Fill with cotton wool.

9. Runde: immer 2 Maschen zusammen häkeln (= 6 feste Maschen)
9. round: crochet together every 2 stitches (= 6 stitches)

Den Faden abschneiden und vernähen.
Cut the yarn and sew it up.

Als Verzierung entweder an der Oberseite ein Stück „Pistazie“ ansticken, oder eine Reihe Luftmaschen häkeln (ca. 40-45)  und spiralförmig annähen.
To decorate the chocolate you can either stitch a piece of „pistacchio“ on top, or you can make some chain stitches (about 40-45) and sew a spiral on the chocolate.

Haekelpralinen-1

Die Pralinen passen nicht nur zum Valentinstag, ich kann sie mir auch gut als Mitbringsel vorstellen oder für die figurbewusste Mutter zum Muttertag!! Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!!!

The chocolates not only fit perfectly for valentines day, I can also see them as a small present or for the healthy mum on mothers day!! I wish you a great day!!

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar