Advent 18: Kokos-Minz-Schneebälle / Coconut-Mint-Snowballs

18 Dec

Logo Adventskalender 1

Sucht ihr noch Geschenke? Wie wärs mit etwas selbstgemachtem das schmeckt wie After Eight (jedenfalls wenns nach meinem Mann geht), aber gesund ist??

Are you still searching for presents? How about homemade goodies that taste like After Eight (according to my husband) but actually are healthy??

Kokos-Minz-Schneeball

Kokos-Minz-Schneebälle (vegan, glutenfrei, roh)
Coconut-Mint-Snowballs (vegan, gluten free, raw)

Rezept adaptiert von hier / recipe adapted from here

Zutaten ———- Ingredients
2 Tassen Kokosflocken
3 EL Kokosmehl (oder Mandelmehl)
1/3 Tasse + 2 EL Honig
(alternativ Ahornsirup oder Agavennektar)
4 Tropfen Pfefferminzöl
1 EL cacao nibs (optional)
1 EL Schokochips (optional)
1/4 Tasse Kokosöl
Schokolade zum Glasieren
2 cups shredded coconut flakes
3 tbsp coconut flour (or almond meal)
1/3 cup +2 tbsp honey
(or maple syrup or agave nectar)

4 drops peppermint oil
1 tbsp cacao nibs (optional)
1 tbsp chocolate chips (optional)

1/4 cup coconut oil, liquid
chocolate for dipping, melted (about 3oz)

Zubereitung / Direction

  • Kokosflocken, Mehl, Honig, Pfefferminzöl, Kakaonibs und Chocolate Chips in eine Küchenmaschine geben und mixen bis ein klebriger Teig entsteht. Das Kokosöl zugeben und weiter mixen.
    Place your coconut flakes, flour, honey, peppermint extract, cacao nibs and  chocolate chips into a food processor. Pulse everything together until you have a sticky batter. Add your liquid coconut oil and mix again.
  • Den Teig mit einem runden Löffel (von Proteinpulver oder einem Eislöffel) zu Halbkugeln formen und auf einem Teller im Kühlschrank fest werden lassen. Die Schokolade schmelzen.
    Scoop dough out with a cookie scooper (or an ice cream scoop, or the scoop from the protein powder, which I used). Place the snowballs on a plate and set in the fridge as you melt your chocolate.
  • Wenn die Schokolade geschmolzen ist jeweils die flache Unterseite der Schneebälle eintauchen und verkehrt herum auf den Teller setzen. Die Schokolade sollte recht schnell fest werden, da die Schneebälle kühl waren.
    Once chocolate is melted remove your coconut snowballs from the refrigerator to start dipping. Place them into the melted chocolate with the flat bottom getting covered in chocolate. Flip over  so chocolate side is facing up on the plate. Since the coconut snowballs were cold, the chocolate will start getting hard pretty fast.

Kokos-Minz-Schneeball 2

Mmmmh!! Am besten dann weiterhin im Kühlschrank aufbewahren. Zum Verschenken könnt ihr ein paar Schneebälle in einen Cellophanbeutel geben und eine schöne Masche darum binden. Oder ihr gebt sie in einen schönen Glasbehälter oder eine kleine Keksdose.

Mmmmhh!! They are best stored in the fridge. If you use them as a gift you can put them in a cellophan bag and put a nice wrap around it. Or you put them in a nice storage glass or a small cookie jar.

Kokos-Minz-Schneeball 3

Oh, ein Stern, was der wohl zu bedeuten hat? Vielleicht ist ja bald Weihnachten? Hm, ich werd das mal checken gehen ;-) Schönen Abend!!

Oh, a star, what does that mean? Maybe its christmas very soon? Hm, I’ll go and check this ;-) Have a great day!!

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day

Raw Energy Cookie Bites 1 Raw Energy Cookie Bites

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

5 Responses to “Advent 18: Kokos-Minz-Schneebälle / Coconut-Mint-Snowballs”

  1. dottikocht December 18, 2012 at 5:32 pm #

    Solche muss ich mal meinem Freund machen. Der ist absoluter After-Eight-Fan. Und gesund ist immer gut, oder? ;-)

  2. Marcello December 18, 2012 at 10:17 pm #

    Hey du. Die sehen köstlich aus. Bin echt gespannt ob die dann auch so lecker sind!
    LG
    Marcel

Trackbacks and Pingbacks

  1. Advent 20: Granola Nuts « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY - December 20, 2012

    […] ihr schon alle Geschenke zusammen? Oder habt ihr vor ein paar Tagen schon alle meine Kokos-Minz-Schneebälle als Last Minute Geschenk gemacht? Dabei hab ich heute noch eine Geschenksidee, quasi ein […]

  2. {Healthy Holidays} Game-Plan | FIT & GLÜCKLICH/HAPPY - November 22, 2013

    […] oder statt Öl Apfelmus (damit spart ihr Kalorien und fügt Nährstoffe hinzu). Wie wärs mit Kokos-Minz-Schneebällen statt traditionellen Kokosbusserl oder gesunden Lebkuchen Schneemännern? Then you’ll have […]

  3. {X-Mas} Best of | FIT & GLÜCKLICH/HAPPY - December 10, 2013

    […] Kokos-Schneebälle / Coconut snowballs […]

Leave a Reply