Schoko-Haselnuss-Aufstrich / Chocolate-hazelnut-spread

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch allen!! / A great sunday everyone!!!

Die unglaubliche Zorra und der Kochtopf feiern ihren 8 Geburtstag!! Dafür gibts natürlich wieder einen Blog-Event: „Rezepte für Sieger“ und da hab ich mich gefragt: was mach ich bloß?? Dabei liegt die Antwort so nahe:
The incredible Zorra and her Kochtopf celebrate their 8th birthday!! For this occasion there’s a blog event „Recipes for winners“ and I was thinking: what am I doing?? Although the answer is so obvious:

Schoko-Haselnuss-Aufstrich / Chocolate-hazelnut-spread

Ich liebe Nutella, aber zu einem gesunden Lebensstil passt die ja nicht wirklich, daher will ich schon lange meinen eigenen Aufstrich herstellen. Anlässlich des Events hab ich das endlich gemacht, Nutella ohne der Transfette und dem ganzen Zucker.
I love Nutella, but its not really suitable for a healthy lifestyle! So I wanted to make my own spread for quite a while and on the occasion of the blog event I finally did: Nutella without the transfats and the sugar!

Zutaten ————— Ingredients
1 Tasse Haselnüsse, geröstet
1/2 EL Vanille
1/8 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
1/8 Tasse Honig*
1/4 Tasse Sojamilch*
Prise Salz
1 cup roasted hazelnuts
1/2 tbsp vanilla
1/8 cup unsweetened cocoa powder
1/8 cup honey*
1/4 cup vanilla soy milk*
dash of salt

* Der Aufstrich ist nicht sehr süß, ihr könnt die Honigmenge nach Bedarf anpassen. Auch die Art der Milch könnt ihr verändern, und wenn ihr eher einen flüßigeren Aufstrich wollt erhöht einfach die Menge Schluck für Schluck. Und ja, ich weiß, Sojamilch ist nicht der Inbegriff von Clean, es gibt aber Marken mit wenigen Zutaten und grundsätzlich kann jede Milch verwendet werden.
* The spread is not very sweet, you can adapt the honey amount to taste. You can also use another kind of milk and if you like a more liquid spread you can up the amount in small doses.

ZubereitungMethod

  • Die Nüsse in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern zerkleinern zerkleinern. Mit dem Vitamix geht das ziemlich schnell (ca. 1 Minute – im Trockenbehälter unter Verwendung des Stössels) und die Nüsse werden feines Nussmus. Mit einem weniger starken Gerät kann es länger dauern und nicht so fein werden.
    Put the nuts in a food processor and let it make nutbutter for you. With the Vitamix that’s very fast (about 1 minutes, in the dry container with using the tamper. If you use a less powerful processor it can take longer and won’t be that fine.
  • Alle anderen Zutaten zum Nussmus geben und nochmal gut durchmixen lassen.
    Add all other ingredients and let the food processor mix it well.
  • Das Rezept ergibt ca. 1 Tasse (250ml). Den in ein Glas abfüllen und kühl aufbewahren.
    The recipe is for approx. 1 cup. Fill the spread in a jar and store in the fridge.

Zorra wünsche ich damit alles alles Gute!!! Ich hoffe der Aufstrich schmeckt dir!!
I wish Zorra all the best and hope you like the spread!
8 Jahre kochtopf Geburtstags-Blog-Event - Rezepte für Sieger und mehr! (Einsendeschluss 6. Oktober 2012)

Habt noch einen schönen Sonntag!! / Have a great remaining sunday!!

unterschrift

 

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 10 Rezepte die du machen musst, wenn du krank bist | FIT & HAPPY

Schreibe einen Kommentar