Kürbis-Lebkuchen-Smoothie

Hi!!!

Hattet ihr ein schönes Wochenende??

Ich schon!!! Gestern war ich spontan spazieren auf den Steinhofgründen, das ist nur 5 Minuten von mir daheim entfernt und einfach genial schön, vor allem bei dem Wetter! Irgendwie hatten mehrere Leute diese Idee…

Man kanns aber auch verstehen, seht euch nur die tolle Landschaft an…

Bei Zack die Linse ist das Thema diesmal „Energie“…ich hab hier ein gutes Beispiel für „Bewegungsenergie“…was meint ihr?! ;-)

Am Abend war ich dann beim letzten Perfekten Dinner – diesmal mit Thema „Elfenbeinküste“! Sabine hat das toll gemacht, mehr Fotos und Details gibts dann in den nächsten Tagen!

Wir hatten auch die Punktezählung und was soll ich euch sagen, ich hab diese Runde gewonnen!! *freu* Wers verpasst hat findet meine Berichte hier (und die folgenden Tage)

Heute früh hab ich mir dann ein leckeres Power-Frühstück gemacht, nämlich diesen hier:

Kürbis-Lebkuchen-Smoothie

wieder mal bei Angela gesehen

Zutaten

1 Tasse Milch nach Wahl
1/4 Tasse Haferflocken
1 EL Chia Samen
1/2 Tasse Kürbismus
1 EL schwarze Melasse
1 kleine gefrorene Banane
1,5 TL Lebkuchengewürz (oder wie Angela die Gewürze alle einzeln)

Zubereitung

  • Haferflocken und Chia Samen über Nacht einweichen.
  • In der früh dann alle Zutaten in den Mixer geben und gut durchmixen lassen.

  • Mmmmmh!!!

Wofür ich die Energie dann gebraucht hab?? Für Kettlebell Training!!

Ich hab wieder mal eine Ausbildung angefangen, Kettlebell Training passt einfach toll zu meinem Ansatz daheim mit wenig Aufwand den Körper optimal trainieren zu können!! Entgegen aller Annahmen ist das Training richtig durchgeführt nämlich nicht schädigend für Gelenke und Wirbelsäule, Kettlebells werden teilweise sogar in der Physiotherapie eingesetzt!

Das war heute mal Teil 1 von 4 und ich hab unglaublich viel gelernt (und bin jetzt unglaublich müde ;-))

Ich werde euch diesbezüglich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!!

Schönen Abend!!

„Wer sich nicht bewegt, spürt auch seine Fesseln nicht“

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Ulli,
    unsere Dosies haben sich Omas Hund geschnappt und sind auch spazieren gegangen :-) Wow und du hast ein Eichhörnchen entdeckt – klasse. Wo eins war bei uns leider noch nicht :-(
    Dein flüssiger Lebkuchen sieht ja ganz gut aus :-) Uh so’n Training ist für uns ja nix :-)
    LG Engel und Teufel

    PS: Liebe grüße an Balu.

  2. Pingback: Kürbisrezepte « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  3. Pingback: Die besten Kürbisrezepte / Best of pumpkin recipes « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

  4. Pingback: Stevia « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY