Feigen grillen zu Erntedank

Hallo ihr Lieben!!

Hattet ihr ein schönes Wochenende?? Ich schon, es war lang und intensiv, hatte ja das Fotoshooting am Freitag, wollt dann noch Yoga gehen (war etwas problematisch, das erzähl ich euch noch), Samstag war ich auf einer Fitness Convention und Sonntag im Garten, das schöne Wetter noch ausnutzen!!

Sonntag war ja auch Erntedank, das haben wir gleich mal mit einer Grillerei gefeiert, es gab viel Salat, Fleisch, Gemüse, und außerdem was neues:

Das sind gegrillte Feigen mit Speck!! Hat man ganz einfach zubereitet:

Zutaten

frische Feigen
Speck

Zubereitung

  • den Speck um die Feigen legen – ungefähr 2 Scheiben Speck pro Feige, über Kreuz gelegt (es reicht wenn man den Speck oben andrückt, das hält ganz gut, man kann ihn alternativ natürlich auch mit Spießen etc befestigen)
  • Die eingewickelten Feigen auf eine Grilltasse legen und ca. 20 Minuten (je nach Hitze am Grill) auf den Griller legen.

Schmeckt sensationell gut, also ich denke das wird ein Fixpunkt in unseren Grillereien werden nächstes Jahr!! ;-)

Das Voting bei der Crazy Cat Nap Wahl läuft ja auf Hochtouren was ich so gesehen hab, freut mich sehr!!

Wünsch euch einen schönen Wochenbeginn!!

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Rib-Eye in Cola mit Avocado-Salsa, Smoky Red Pepper Relish und Petersilien-Salsa « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

  2. Pingback: Feigen-Vanille-Tarte / Fig-Vanilla-Tarte « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY