Biermuffins

Hi!!

Hattet ihr ein schönes Wochenende?? Wir haben wieder im Garten geschlafen, in der Früh hab ich die Tür aufgemacht (leider schon viel zu zeitig, musste Max um 6h früh in die Arbeit bringen…und das am Sonntag!) und hab einfach nur gesagt: „Wow, Max schau mal wie schön“ ;-) Einfach genial wenn da so der Garten vor einem liegt und der See in der Morgenstimmung!!

Wir haben auch viel weiter gebracht, wir haben den kompletten Geräteschuppen ausgeräumt, gesaugt und angefangen mit PU-Schaum abzudichten, leider hatten wir dann nicht genug Schaum, aber Max hat heute fleißig weiter gemacht. Außerdem hab ich noch Unkraut gejätet und mit Dagmar einen Teil vom Zaun bei der Terasse entfernt, schaut einfach netter und offener aus jetzt (ich poste bald mal wieder Gartenfotos, versprochen!!)

Aber genug vom Garten, davon werdet ihr nächstes Jahr dann noch genug bekommen wenn wir länger dort wohnen können! Da ich momentan extrem wenig Zeit habe (ich sag das immer, ich weiss ;-) Aber ehrlich, es steht jeden Tag was im Kalender, und dazwischen mach ich dann noch so Dinge wie kochen, backen, Firma gründen, Hochzeit planen, Garten renovieren…), ja, also da ich ohnehin nicht viel Zeit habe Blogposts zu schreiben gibts heute ein Rezept das ich schon vor eeeewigen Zeiten, nämlich vorm Sommer, nachdem mein Papa den Ofen repariert hatte, gemacht hab. Da hab ich ihm als Dankeschön Muffins gebacken, und da er ein grosser Biertrinker ist sind es diese hier geworden:

Biermuffins

Rezept vom Muffinparadies

Zutaten

400 g Weißmehl
4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gem. Pfeffer
2 Eßlöffel Zucker
0,5 l Bier
50 g geriebener Cheddar- oder Emmentaler Käse

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C vorgeheizen und das Muffinblech gut eingefettet (weil der Teig kein Fett enthält).
  • Die trockenen Zutaten sorgfältig vermischen und das Bier danach vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die Vertiefungen einfüllen (3/4) und mit geriebenem Käse bestreuen.
  • 20-25 min bei 180°C backen und noch warm servieren!

Wir haben die Muffins bei einer Grillfeier verspeist und sie sind supergut angekommen, vor allem als Beilage zu Fleisch und Co!! Also, noch passt das Wetter zum Grillen, vielleicht kommt ihr ja noch dazu die bald zu machen!!

(Und wenn wir grad bei Muffins sind…Dagmar hat gestern extreeeem gute Mohn-Zwetschgen-Muffins mitgebracht, das Rezept hol ich mir auch noch!! ;-) )

Schönen Abend (heute fängt meine Volkshochschul-Stunde wieder an, juhu!!)

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da hat sich dein Paps aber gefreut was? :-)
    Nutzt die Zeit für den Garten solange noch schönes Wetter ist. Und Ulli: nicht zu viel auf einmal machen. Stress ist nicht gut für die Gesundheit!
    LG Engel und Teufel

    • Danke lieber Engel und Teufel, ich weiß, ich versuche auch schon mich zu bremsen bzw. auch bewusst „Auszeiten“ einzulegen, und wenn es nur 5 Minuten sind ;-) Ich werd an euch denken in der nächsten Auszeit! ;-)

  2. Pingback: Clean Eating to Go | FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

  3. Pingback: Ein neuer Lebensabschnitt / A new period of life | FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

  4. Pingback: Low Carb Beer Muffins - FIT & HAPPY

Schreibe einen Kommentar