Mein erster Blog-Event

Hallo!!!

Wie gehts euch?? Mir gut, bin wieder zurück aus Stockholm und jetzt beginnt dann das ganz normale Chaos…5-Tage-Wochen soweit das Auge reicht, kein Feiertag in Sicht, naja, muss ja wohl mal sein ;-)

Ich hab letztens diese Blog-Events von Zorra gefunden und werd da jetzt erstmals mitmachen!! Thema sind diesmal die kulinarischen Vorsätze für 2011!! Meine sonstigen Pläne für 2011 hab ich euch ja schon mitgeteilt, hier also meine kulinarischen:

1. Kulinarische Weltreise

Die möchte ich nächstes Jahr auf jeden Fall fortsetzen!! 2010 hab ich ja immerhin 12 Rezepte gekocht, gar nicht so schlecht, aber wenn man bedenkt das in meinem Buch (1000 Recipes to try before you die) 1000 Rezepte drin sind…daran mag ich gar nicht denken ;-) Aber gut Ding braucht Weile, siehe mein Fotomarathon á la Dagmar ;-)

(Quelle Bild)

2. Perfektes Dinner

Auch das Perfekte Dinner 2011 soll so unvergesslich werden wie jenes 2010! Diesmal gehts um Länder, passt also ganz gut zu Punkt 1. – ich hab Jordanien gezogen, hm…wird spannend ;-) Die anderen Länder sind Elfenbeinküste, Sri Lanka und Portugal! Ich werd euch auf jeden Fall berichten!

3. Rezeptliste

Ich habe eine eeeelendslange Rezeptliste, alle möchte ich gerne ausprobieren…mein Plan für 2011: diese Liste ein Rezept nach dem anderen abarbeiten!! Das Problem: sobald ich ein Rezept nachgekocht habe kommen mindestens 3 neue dazu, die ich wo gesehen habe…naja, ich denke es gibt größere Probleme im Leben ;-)

Einige Rezepte auf meiner Liste:

Angela’s Cakes in a Jar

Katie’s Sneaky Veggie Cheesecake

Ein paar Rezepte von Bodyrock.tv wie zum Beispiel diese Chicken Fingers

Und diesen Linsen-Walnuss-“Kuchen”

Im Grunde möchte ich 2011 einfach das vorsetzen was ich schon die letzten Jahre versuche: meine Ernährung so gesund und ausgewogen wie möglich zu gestalten, ohne mich einzuschränken!! (Wobei man das letzte Monat hier nicht als Maßstab nehmen kann, Weihnachten, Silvester, jetzt der Kurzurlaub…im Moment muss ich eher schauen wieder in diese gesunde, ausgewogene Ernährungsschiene zurück zu finden ;-))

Wie gesagt, nahezu täglich kommt ein “kulinarischer Vorsatz” dazu, ich bin mir also ziemlich sicher das wir auch dieses Jahr kulinarisch gut ausfüllen werden!! ;-)

Wünsch euch einen schönen Abend!!!

Und ich bin schon fleißig dabei die Fotos von Stockholm zu sortieren, ihr bekommt also bald einen Bericht mit allen spannenden Details ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hmmmmm…sieht das alles lecker aus! Ziemlich fiess, wo ich doch gerade versuche nach den Feiertagen zum gesunden Alltag zurück zu kehren! Ich bin besonders auf den veganenKäsekuchen gespannt….also lass Dir nicht zuviel Zeit mit dem Backen ;-)

  2. Vielen Dank für deinen Beitrag zum Event “Gute Vorsätze”!

    Da hast du Dir ja einiges vorgenommen! Meine Nachkochliste wächst und wächst, egal wie viel ich davon nachkoche – es kommen immer wieder neue Rezepte dazu ;-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  3. Pingback: Linsen-Walnuss-“Kuchen“ und die ersten Springfotos!! « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  4. Pingback: Veganer Topfenkuchen à la Katie « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  5. Pingback: Mein 1. BLOG-GEBURTSTAG!! (+ Gewinnspiel!) « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  6. Pingback: Supplì al telefono « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

Ich freu mich über ein paar Zeilen!! ;-) / I would be happy to read from you! ;-)

%d Bloggern gefällt das: