Pizza mit Fleischteig

Hi Alle!!! ;-)

Freitag ist schon wieder, schöööön!! Wir haben letztes Wochenende ein Pizza-Rezept ausprobiert, ein gesundes nämlich!! Jaaaa, das geht tatsächlich! Pizza ist immer unser „Go-To“ essen, also wenn wir nicht wissen was, dann wird es Pizza! Ab sofort diese hier:

Gesunde Pizza mit Fleischteig

Zutaten
1/2 Tasse Haferflocken
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Leinsamen
60g Putenfaschiertes (man kann auch einfach Putenbrust im Zerkleinerer faschieren, so wie ich ;-))
1 Tasse geschnittener Spinat
1/4 Tasse ungesalzene Tomatenpaste
1/4 Tasse Cottage Cheese
2 EL Zwiebel
2 EL rote Paprika
1/4 Tasse Champignons

Zubereitung

  • Ofen auf 130°C vorheizen.
  • Die ersten 4 Zutaten zusammen mischen und auf einem Blech (mit Backpapier belegt) flach, in „Pizzabodenform“, drücken.

  • 5 Minuten backen – umdrehen – nochmal 5 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die anderen Zutaten waschen, schneiden, etc.
  • Pizza belegen und noch eine Weile backen, bis der Käse zerrinnt.

(Oh, ich sehe grad Mais haben wir auch noch drauf gelegt…wie ihr seht kann man die Pizzen einfach belegen wie man möchte!!! ;-))

Max hat anderen Belag wollen, also hatte er die gesunde Pizza mit Schinken und weniger gesundem Käse!! Man kann also quasi alles drauf legen, die Pizza ist trotzdem gesünder, weil einfach der Teig gesünder ist!! Schmeckt echt lecker, war eine Überraschung für uns, hatten irgendwie damit gerechnet das der Teig total trocken is ;-)

So, und jetzt hab ich euch ein Update zu meinen Experimenten versprochen:

EXPERIMENTE

Yoga


Wir machen mittlerweile schon mehr Übungen in den Yoga Stunden, also Übungsabfolgen heißt das ja da. Dazwischen immer wieder Pause und relaxen, weil ja der Fokus der Stunden auf Entspannung und Balance von Körper und Geist ist. Funktioniert wirklich gut und ich merke immer wieder wie verspannt ich bin und wieviele Gedanken mir durch den Kopf gehen! So richtig „an nichts denken“ funktioniert ungefähr für eine Millisekunde, da muss ich echt noch dran arbeiten! Aber es wird, dafür bin ich ja dort!

Ich merke auch körperliche Vorzüge, kann länger im Vajrasana (Fersensitz) oder im Schneidersitz sitzen als vorher, ohne das mir die Füße einschlafen ;-) Und beim „herabschauenden Hund“ kann ich schon fast die Fersen am Boden lassen ;-)

A monster a day…

Als zweites Experiment trinken Max und ich ja jeden Tag ein Green Monster!!

Ich muss sagen wir freuen uns schon immer darauf, stellen auch immer wieder neue zusammen (letztens haben wir z.B. Weintrauben dazu gegeben) und sie schmecken immer noch gut! Und das beste ist: ich hatte kein einziges Mal Halsweh jetzt im Herbst!!! Dazu muss man wissen, das ich vor einigen Jahren Pfeiffersches Drüsenfieber hatte und danach war mein Immunsystem so angeschlagen, das ich alle 2 Monate eitrige Angina hatte und Antibiotika nehmen musste. Das war mir irgendwann zu blöd, hab dann mit homöopathischen Mitteln versucht die Sache in den Griff zu kriegen…mit mäßigem Erfolg, erst Akupunktur hat geholfen!! Trotzdem hatte ich immer wieder leicht Halsweh, das sich zwar mit homöopathischen Mitteln eindämmen ließ, aber mühsam und lästig war es trotzdem! Und siehe da, jeden Tag viel Gemüse und Obst und kein Halsweh!!!! Auch Max war nicht wieder verkühlt, bei dem geht das normal sehr schnell im Herbst+Winter…also kann die Green Monster bisher nur wärmstens empfehlen!!!

Gut, und jetzt bin ich schon weg, Mädlsabend!!! Wünsch euch einen schönen Abend, und ein schönes Wochenende!!

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die Pizza mache ich auf jeden Fall mal nach. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich Mr. Rudy überzeugen kann. Naja, auf nen versuch kommts an :-) Ich finde es auch krass, wie Yoga den Körpr verändert. Ich bin seitdem echt viiiiel flexibler.

  2. Pingback: Best of Rezepte 2010 « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  3. Pingback: Baking Journal « Move. Eat. Breathe.

    • Ja, das stimmt schon, das kommt in den Teig! Dadurch ist die Pizza ja gesünder als andere, weil weniger Kohlenhydrate im Teig sind, dafür mehr Protein durch das Fleisch! ;-)

  4. Pingback: Trial and error [this is gonna be fun] « Move. Eat. Breathe.

  5. Pingback: Hefefreie Pizza-Alternativen für die Stillzeit | FIT & HAPPY