Schlagwort-Archiv: spray tanning

Schoko-Power-Pudding

6 Okt

Hi!!

Also “nein” ist immer noch eins der Wörter durch welches die meisten Leute auf meinen Blog kommen…schon witzig wie oft anscheinend “nein” gesucht wird – ist ja doch negativ besetzt (hm, was sagt das über meinen Blog aus?), ich frage mich ob “ja” genauso oft oder öfter gesucht wird? Ich hoffe, man sollte doch eher ja als nein sagen, das Leben annehmen (kennt ihr den Film “Der Ja-Sager”? Das hatte schon was wahres…), ja ist einfach positiver…naja, ist mir nur eingefallen weil gestern beim “Leider nein” Post so viele Leser waren…

Heute gibts zur Abwechslung mal wieder ein Rezept für euch!! Fühlt ihr euch manchmal schlapp? Vielleicht leidet ihr auch wie ich unter Wetterfühligkeit und könnt den bevorstehenden Wetterumschwung schon spüren? Dann ist das folgende Rezept genau das Richtige für euch:

Schoko-Power-Pudding

Dieser Pudding basiert auf Chia Samen die einen sehr hohen Anteil an wertvollen Omega-3 Fettsäuren, hochwertigem Protein, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien aufweisen! Zusätzliches Protein aus dem (optionalen) Proteinpulver macht lange satt und füttert die Muskeln. Das er noch dazu gut schmeckt schadet auch nicht ;-)

Zutaten für 6 Portionen

4 EL Chia Samen

1.5 Tassen Wasser

1 Tasse Schokoproteinpulver (alternativ könnt ihr auch mehr Kakaopulver nehmen als unten angegeben)

1 Tasse griechisches Joghurt

4 EL geschrotete Leinsamen

2 TL ungesüßtes Kakaopulver (mehr wenn ihr kein Proteinpulver nehmt!)

Stevia nach Belieben

Beeren zum Garnieren

Zubereitung

  • Chia Samen mit Wasser mischen und mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Öfter umrühren.
  • Die restlichen Zutaten (bis auf die Beeren) in die Chia-Mischung (die jetzt gelförmig sein sollte) mischen.
  • Für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  • Genießen!

Nährwerte pro Portion (weil ich sie dabei stehen hab): 240 Kalorien, 6g Fett, davon 0g gesättigte Fettsäuren und Transfette, kein Cholesterin, 11g Kohlenhydrate, davon 7g Ballaststoffe, 37g Protein, 2g Zucker

Schmeckt wie Schokopudding, nur ein bisschen körniger durch die Chia-Samen und ist so richtiges Wohlfühl-Food!!

Ach ja, und bevor ich euch einen schönen Abend wünsche: es wurde ein Foto von der “braunen Ulli” gefordert, ihr wollt also wissen wie das Ergebnis des Spray Tanning ausschaut. Na gut, also hier habt ihr ein Bild, schon eine kleine Vorschau auf die Website meiner Firma, das wird nämlich dort zu sehen sein. Hoffe ihr habt euch nicht zu viel braun erwartet, ich wollte nicht karibisch braun sein sondern einfach natürlich “von der Sonne geküsst” ;-)

Wünsch euch einen schönen Tag!!!!

About these ads

Spray Tanning

4 Okt

Hi!!

Ich hab ja schon erwähnt das ich für mein Fotoshooting am Freitag ein Spray Tanning machen hab lassen…ich dachte mir braun sieht man immer besser aus, Solarium ist teuer und muss ich so oft gehen bis man was sieht, und außerdem gabs einen Gutschein sehr günstig, also hab ich zugeschlagen!!

Etwas skeptisch war ich ja schon, werde ich orange? Werde ich streifig?? Färbt das ab? Ich kenne einige Leute die sich ähnliche Fragen stellen, drum hab ich mir gedacht ich schreib meine Erfahrung mit dem Spray Tanning hier auf, vielleicht hilft sie ja wem!!*

Quelle

Wo kann man ein Spray Tanning machen lassen?

Es gibt in Österreich (und ich bin mir sicher auch in Deutschland) schon einige Anbieter, am besten googlen oder im Telefonverzeichnis schauen. Ich war bei Sanja von Face to Face Cosmetics, primär weil ich von ihr einen Gutschein hatte (für den ich bezahlt habe, dies ist also keine bezahlte Werbung!!) – im Endeffekt war ich sehr froh über die Studiowahl, Sanja war supernett und professionell! Außerdem hat sie mich manuell besprüht, dh ich bin nicht in einer Automatik-Kammer gestanden. So konnte sie kleine “Fehler” sofort ausbessern und an schwierigen Stellen wirklich optimal arbeiten.

Wie funktioniert Spray Tanning?

Beim Spray Tanning wird ein feiner Sprühnebel aus Selbstbräunungslotion auf die Haut aufgetragen. Die kann entweder in einer Art “Dusche” gemacht werden, oder manuell mit einer Sprühpistole. Meiner Meinung nach ist die Sprühpistole besser, da so heikle Stellen (z.B. wo feine Haare sind) und Patzer gleich ausgebessert werden können und das Ergebnis optimiert werden kann.

Der Selbstbräuner wirkt dann innerhalb der nächsten 6-8h nach. Das maximale Bräunungsergebnis wird nach ca. 24h erreicht.

Nach der Behandlung zieht man weite, dunkle Kleidung an, da man am Anfang doch ein bisschen abfärben kann. Wenn irgendwo Kleidung an der Haut reibt kann es auch passieren, das man an dieser Stelle heller ist (war bei mir Gott sei Dank nicht der Fall!). 2, 4 oder 6h nach der Behandlung duscht man sich ab um die überflüßige Farbe abzuwaschen. Ohne viel zu reiben, einfach abwaschen. Danach färbt man nicht mehr ab und kann auch helle Kleidung anziehen.

Wie lange hält die Bräune?

Angegeben wird die Dauer meist mit bis zu 10 Tagen. Bei mir hält die Bräune eine Woche nach dem Tanning noch an, ich werd das hier updaten wenn die Bräune verschwunden ist…also 7 Tage haben wir schon mal!! ;-)

Färbt die Bräune ab?

In den ersten Stunden nach der Behandlung färbt die Bräune ab! Man wäscht die überschüssige Farbe dann ab und danach färbt nichts mehr, dh man kann auch weiße Kleidung anziehen ohne hässliche Ränder zu bekommen!

Fazit

Also ich werde Spray Tanning sicher wieder einmal machen lassen, es ist ideal für spezielle Events wo man einfach braun sein will, und da ich mehrmals ins Solarium gehen müsste um braun zu werden ist es auch um einiges billiger! Ich war total zufrieden und kann auch das Kosmetikinstitut nur wärmstens empfehlen!!

So, und damit wünsch ich euch noch einen schönen Abend!!!

*Achtung! Alle hier beschriebenen Infos basieren auf meiner Erfahrung mit Spray Tanning. Ich bin kein Experte und es gibt sicher die unterschiedlichsten Farben, Systeme etc.