Tag Archives: Smoothie

{Smoothie} Apfelstrudel / Apple pie

9 Oct

smoothie, Apfelstrudel, apple pie, fitundgluecklich.net

Äpfel gibt es ja nicht nur jetzt im Herbst in rauen Mengen, die gibt es eigentlich das ganze Jahr. Trotzdem verbinde ich den Herbst untrennbar mit dem Geruch von warmem Apfelstrudel, eine zimtig-fruchtige Note die durch die Luft schwebt. Immer hat man allerdings nicht Zeit zum backen, daher wollte ich diese Note in einen Smoothie packen. Heraus gekommen ist das folgende Rezept, ein leckerer Erfolg wie ich finde!

Apples are not only seasoned during this time of year, you can eat them year round. Nonetheless I link this season with the smell of warm apple-pie, a cinnamony-fruity fragrance that floats through the kitchen. I don’t have always time to bake apple-pie, so I wanted to pack this fragrance in a smoothie. The result was this recipe, a yummy success!

Apfelstrudelsmoothie

{Smoothie} Apfelstrudel / Apple pie

Zutaten ————— Ingredients
1 Apfel
1 Tasse Milch nach Wahl
1/2 TL Lebkuchengewürz
1 Hand voll Spinat
1 TL Vanillepulver
1 TL Chia Samen
1 apple
1 cup milk of choice
1/2 tsp pumpkin pie spice
1 hand full spinach
1 tsp vanilla powder
1 tsp chia seeds
  • Apfel grob schneiden und mit den anderen Zutaten in den Mixer geben.
    Cut the apple in pieces and put with the other ingredients in a blender.
  • Gut mixen, in ein Glas (oder eine Schüssel) gießen und genießen!!
    Mix until smooth, pour in a glass (or a bowl) and enjoy!! 

Lecker!! Wenn ihr so viele Äpfel habt wie Bernadette könnt ihr zusätzlich auch noch diesen Auflauf machen und einen Apfeltag einlegen ;-) Was macht ihr am liebsten mit Äpfeln?

Yummy!! When you have too many apples, like Bernadette did, you can additionally make this casserole dish and declare it an apple day! ;-) How do you prefer to eat your apples?

Andere Apfelrezepte hier am Blog: / More apple recipes on the blog:

Apfel-Heidelbeer-Mandel-Auflauf / Apple-Blueberry-Almond-Casserole

Apfel-Lavendel-Muffins / Apple-Lavender-Muffins

Bratapfel-Fenchel-Salat / Baked apple fennel salad

Ingwer-Apfel-Crumble / Ginger-apple-crumble

Süßkartoffel-Apfel-Gratin / Sweet-potatoe-apple-Gratin

Mein Smoothie Rezept reich ich hiermit auch gleich zum tollen Blog Event beim Cupcake Werk ein, dort wird das liebste Herbstrezept gesucht!

Unterschrift dünn

{Clean Eating} Blueberry-Smoothie Bowl

4 Sep

blueberries, smoothie, bowl, heidelbeeren

Grüne Smoothies kennt ja nun schon fast jeder, da taucht auch schon der nächste Trend auf: Smoothie Bowls! Eigentlich sind das einfach nur Smoothies zum Löffeln. Nachdem ich meine Smoothies immer schon eher “fester” gemacht hab (ich musste sie für Max dann immer noch extra verdünnen) ist das genau der richtige Trend für mich!! Und das Beste: diese Bowls gehen superfix, auch mit Baby, da kommt man dann sogar zum verbloggen (oder alternativ Wohnung putzen, einen Kaffee trinken o.ä. ;-)) Heute zeig ich euch mein derzeit liebstes Rezept für einen cremigen, leckeren Smoothie Bowl, vollgepackt mit gesunden Antioxidantien!!

 By now everyone knows about Green Smoothies. Now there’s a new trend: Smoothie Bowls! They are simply smoothies eaten with a spoon. Since I always made my smoothies more mushy than liquid this is exactly the trend for me!! (I always had to dilute Max’ serving) And the best part: these bowls are superquick, even with baby, so you have more time to blog (or clean the house, drink a coffee or whatever you like ;-)) Today I show you my favorite recipe at the moment, a creamy and delicious smoothie bowl, packed with powerful antioxidants.

Smoothie-Bowl-2

Blueberry-Smoothie-Bowl

Zutaten ————— Ingredients
1 Tasse Heidelbeeren
1 reife Banane
1 Tasse Milch/Joghurt nach Wahl
2 TL Chia Samen
2 TL Goji Beeren
1 TL Kakao Nibs
1/2 Tasse Spinat
1 cup blackberries
1 ripe banana
1 cup milk/yogurt of choice
2 tsp chia seeds
2 tsp goji berries
1 tsp cocoa nibs
1/2 cup spinach

 

 Zubereitung / Method

  • Spinat, Banane und Milch/Joghurt in einen Mixer geben und cremig mixen.
    Add spinach, banana and milk or yogurt in the blender and process until creamy.
  • Heidelbeeren dazu geben (einige für die Verzierung auf die Seite geben) and noch ein paar Mal mixen, bis sie gut eingemischt sind.
    Add blackberries (setting aside a few for garnish) and pulse two or three times to incorporate.
  • Den Smoothie in Schüsseln füllen (oder in eine, ich ess das Rezept alleine als Frühstück). Mit den frischen Heidelbeeren, Chia Samen, Goji Beeren und Kakao Nibs garnieren.
    Distribute the smoothie evenly in the serving bowls (or just in one, I eat this recipe alone for breakfast). Garnish with fresh blackberries, top with chia seeds, goji berries and cocoa nibs.

Smoothie-Bowl-1

Lecker!! Und, esst ihr euren Smoothie auch aus der Schüssel? Was ist euer liebstes Rezept?

Yummy!! Do you eat your smoothie from a bowl too? What is your favorite recipe?

Unterschrift dünn

{Babypause! / Baby break!} Indulgent Moments

22 Jul

breakfast indulgent moments

Die erste Zeit mit meinem kleinen Buben möchte ich in vollen Zügen genießen – im Leben 1.0 und nicht online! Daher hab ich für die erste Zeit einige Posts vorbereitet, die nach und nach online gehen, und es gibt auch ein paar Gastblogger. Die kommen von lauter tollen Blogs, ihr könnt also schon gespannt sein!! Zwischendurch werd ich natürlich versuchen euch ab und zu auf dem Laufenden zu halten, am ehesten wohl über Instagram oder Twitter, also falls ihr mir dort noch nicht folgt wird es höchste Zeit ;-) Alles Liebe inzwischen!! (Noch ist er aber nicht da, wir sind jetzt in SSW 42 und warten ;-))

I want to enjoy the first few weeks with my little boy in life 1.0 and not online! So I prepared lots of posts for you that’ll go online automatically, and there are also some guest posts. These come from great bloggers, so you can really look forward to them! I’ll try to update you a bit on my life too, most likely on Instagram and Twitter, so if you don’t already follow me there its high time ;-) In the meantime: all the best for you!!! (He’s not there yet, we are in week 42 and waiting anxiously ;-))

Babypause-Banner

Heute starten wir gleich mit dem ersten Gastbeitrag, und zwar von Sandra von Indulgent Moments. Auf ihrem Blog gibt es die leckersten Desserts, DIY, Lokaltipps und vieles mehr!

Ich freue mich sehr, heute einen Gastbeitrag auf Ullis Blog veröffentlichen zu dürfen. Normalerweise fallen meine Posts ja nicht unbedingt in die Kategorie “fit”, aber aus gegebenem Anlass dachte ich mir, ich schreibe mal was über Frühstücken. Und da meine ich jetzt nicht das Frühstücken am Wochenende, in einem Café mit Freunden, das ich so gerne stundenlang genieße und oft auch gleich das Mittagessen ersetzt.  Mir geht es heute um das Frühstück, das morgens für den Alltag rüsten soll und für mich eben zu einem fitten und gesunden Lifestyle gehört.

Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich esse morgens gerne Naturjoghurt mit frischen Früchten. Und wenn die Beeren dann noch frisch gepflückt vom Balkon sind, ist das einfach der perfekte Start in den Tag! Für eine extra Portion Vitamine gibt’s bei mir noch einen selbst gemachten Smoothie dazu.

breakfast indulgent moments

An dieser Stelle verrate ich Euch mein Rezept für einen unglaublich leckeren Bananen-Himbeer-Melissen-Smoothie:

Zutaten für etwa 2 Personen: 1 Banane, 250g Himbeeren, 1 EL Melissensirup und eine Hand voll Eiswuerfel

Zubereitung: einfach sämtliche Zutaten in den Stabmixer geben und mixen.  Wenn es Euch zu dickflüssig ist, könnt ihr noch ein wenig Wasser hinzugeben. Auch Mineralwasser eignet sich hier.

Und wie startet ihr in den Tag? Weitere leckere Rezepte von mir findet ihr auf www.indulgentmoments.wordpress.com

Liebe Grüße Sandra

{Smoothie} Strawberry-Lemon-Buttermilk

18 Jun

Strawberry-Buttermilk-Smoothie-3

Strawberry-Buttermilk-Smoothie-1

Mmmmh, lecker! Ach, hallo, ihr seid ja auch da!! Ich war gerade so vertieft in meine Buttermilch (die ich trotz Schwangerschaftsübelkeit super vertrage!) – gemixt mit Erdbeeren, die es ja derzeit an jeder Ecke frisch zu kaufen gibt, und erfrischenden Zitronen – einfach ein Traum wenns heiß ist!

Mmmmh, yummy!! Oh, hello, you are here too!! I was so in love with my buttermilk (which my stomach tolerates despite pregnancy sickness!) – mixed with strawberries, which you can find at each corner nowadays, and refreshing lemons – a dream come true when its hot like at the moment!!

{Smoothie} Strawberry-Lemon-Buttermilk

Zutaten ————— Ingredients
1 Tasse Buttermilch
Saft von 2 Zitronen
1 Löffel Proteinpulver nach Wahl (optional)
5 Erdbeeren
Honig (nach Geschmack)
1 cup buttermilk
juice of 2 lemons
1 scoop protein powder of choice (optional)
5 strawberries
honey to taste

 

Die Zubereitung ist wohl klar, einfach alle Zutaten in den Mixer werfen und gut durchmixen!

I think the method is clear, just put all ingredients in a blender and blend until smooth!

Strawberry-Buttermilk-Smoothie-2

Einfacher gehts fast nicht! ;-) So hat man dann mehr Zeit das schöne Wetter zu genießen! Wir waren gestern zum Beispiel spontan in Znaim, so eine schöne Stadt!! (Vielleicht habt ihr ja mein Foto gesehen.)

It doesn’t get easier, and you have more time to enjoy the perfect weather! We went to Znojmo yesterday, a beautiful city!! (Maybe you’ve seen my pic on Instagram.)

Strawberry-Buttermilk-Smoothie-3

Morgen ist ja schon wieder ein Feiertag, da fahr ich mit Dagmar zu meinen Schwiegereltern – Katzen kuscheln! Schaut in den nächsten Tagen doch nochmal rein, vielleicht verirrt sich das ein oder andere Foto auf den Blog. Habt einen schönen Tag!!

Tomorrow is a holiday again, and I’ll go to my parents in law with Dagmar, to cuddle some cute kitties!! Stay tuned for some pics here on the blog. Have a great day!

Unterschrift dünn

{Smoothie} Kick Start

22 May

Kick-Start-2

Hui, das Wetter ist ja gerade toll, endlich Sommer!! Ich hab ja gehofft, den Garten noch ein bisschen genießen zu können bevor der Kleine kommt – danach weiß ich ja gar nicht was mich erwartet, ob wir auch rüber fahren oder das anfangs zu mühsam ist etc. Also ausnutzen solange es sicher geht!! Was ich auch noch ausnutzen will ist die Rhabarbersaison, bis Ende Juni gehts noch, also ein bisschen Zeit ist ja noch. Letztens hab ich einen leckeren Smoothie mit Rhabarber gemacht, erfrischend und lecker!

Wow, the weather is gorgeous at the moment, I love summer!! I was hoping to enjoy the garden a bit more before our little one arrives – as I don’t know what to expect from the first time with a newborn, if we’ll make the drive to the garden or not etc. So I have to enjoy it as long as I can!! What I also want to enjoy is rhubarb season, still time until the end of june. A few days ago I made a yummy smoothie with rhubarb, very refreshing!

Kick-Start-2

{Smoothie} Kick Start

Zutaten ————— Ingredients
Saft von 1 Grapefruit
125g Erdbeeren
100g Rhabarber
Juice of 1 grapefruit
125g strawberries
100g rhubarb

 

Zubereitung brauch ich nicht schreiben oder, einfach alle Zutaten zusammen mischen.

I think I don’t have to give you the details, just mix everything together and enjoy.

Durch Grapefruit und Rhabarber ist der Smoothie ein bisschen säuerlich, die Erdbeeren spenden dann die nötige Süße – für mich im Moment genau das Richtige, ich mach ihn sicher noch öfter in nächster Zeit.

The grapefruit and rhubarb make it a bit sour, the strawberries add the sweetness – exactly what I like at the moment, I’m sure I’ll make it more often in the near future.

Kick-Start-1

Freut ihr euch auch so über das warme Wetter wie ich? Was wollt ihr heuer noch unbedingt mit Rhabarber machen?

Are you as happy about the warm weather as I am? What do you want to do with rhubarb before the season ends?

Unterschrift dünn

The Hulk

12 Nov

Smoothie-Hulk

Grau in grau, Nieselregen, kalte Temperaturen – habt ihr euch schon an den Herbst gewöhnt? Ich muss mich erst wieder an die viele Finsternis gewöhnen, das setzt mir am meisten zu. Max hat da eher mit dem kalten Wetter zu kämpfen, ich kenne niemanden der so leicht verkühlt ist wie er, der Arme!! Wir kämpfen also gegen Erkältungen und schlechte Laune, da braucht man was starkes…

Gloomy days, drizzling rain, cold temperatures – did you already acclimatize with fall? I have to get used to the large amount of darkness, thats what gets me the most. Max has to battle with the cold weather more, I don’t know anyone who gets a cold as easy as he does, poor guy. So we fight against colds and bad mood, you need something strong for that… 

Smoothie-Hulk

…wie zum Beispiel einen Hulk!! ;-)

…like the Hulk! ;-)

Smoothie-Hulk-2

The Hulk

Zutaten ————— Ingredients
1 Hand voll Rucola
1 Hand voll Vogerlsalat
1/2 Salatgurke
1 Paradeiser / Tomate
1 Apfel
1 Banane
1 Orange
1 TL Olivenöl
1 TL Leinsamen
1 EL Chia Samen
1/2 L Wasser
1 handful arugula
1 handful lamb’s lettuce
1/2 cucumber
1 tomato
1 apple
1 banana
1 orange
1 tsp olive oil
1 tsp flax seeds
1 tbsp chia seeds
1/2 L / 2 cups water

Zubereitung / Method

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
    Mix all ingredients in a blender, until smooth. 

Smoothie-Hulk-1

Mmmmh, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, dieser Hulk ist nämlich nicht nur stark, sondern auch verdammt lecker! Womit bekämpft ihr Erkältungen und schlechte Laune? Eure Geheimtipps bitte!! ;-)

Mmmmh, my mouth waters as this Hulk is not only strong, but damn yummy!! What are your tips against colds and bad mood?? I need your secrets please!! ;-)

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day

Smoothie: Pearilicious…

21 Feb

Smoothie-Pearilicious

Smoothie-Pearilicious-1

Mmmmmmh, hallo ihr Lieben!!! Heute hab ich nach langer langer Zeit einmal wieder ein leckeres Smoothierezept für euch!! Und seht ihr den Glasstrohhalm am Foto?? Toll nicht?! Ich wollte schon ganz lange so einen und wurde schließlich beim rettenden Strohhalm auf Dawanda fündig. Wer es auf Facebook noch nicht gesehen hat, oder rechts in der Sidebar, meine Leser bekommen 5% bei jeder Bestellung (vergesst nicht das Passwort “fitundgluecklich” bei der Bestellung anzugeben)!!

Yummy, hello lovelies!! Today I have a long due yummy smoothie recipe for you! And do you see the glass straw in the picture? Isn’t it great?? I wanted one as long as I can think of and found them at “der rettende Strohhalm” at Dawanda. You might have seen it on facebook already, my readers get a 5% discount on every order (just don’t forget to add “fitundgluecklich” to your order)

Zutaten ————— Ingredients
2 Birnen
1 Banane
2 Tassen Spinat
2 Tassen Milch nach Wahl
1 TL Zimt
2 pears
1 banana
2 cups spinach
2 cups milk of choice
1 tsp cinnamon

Zubereitung / Method

  • Das Kerngehäuse der Birnen entfernen, die Banane schälen und dann alle Zutaten in einen Mixer geben.
    Remove the core of the pears, peel the banana and put all ingredients in a blender.
  • Mixen, bis keine Stücke mehr drinnen sind – genießen!!
    Mix until there are no clumps anymore – enjoy!

Smoothie-Pearilicious

Das war wirklich einer der besten Smoothies den wir in letzter Zeit getrunken haben!! Außerdem hab ich noch gute News: mein Gugelhupf-Rezept findet ihr mit lauter tollen anderen Rezepten ab heute auf Brigitte.de in der Rubrik “Hausgemacht”!!

This was one of the best smoothies we made lately!!! Additionally I have great news: my bundt-cake-recipe is featured at Brigitte.de among others!!

hausgemacht-300

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!!! / I wish you a great day!!

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day

5 Tage – 5 Smoothies – die Zusammenfassung

22 Apr

<a href="http://fitundgluecklich.net/2012/04/20/5-tage-5-smoothies-tag-5-lachender-gorilla/">Lachender Gorilla / Laughing Gorilla</a>

Schönen Sonntag!!!

Hoffe ihr habt ein schönes Wochenende!!! Die letzte Woche war ja geprägt von flüßigen, grünen Monstern voller Vitamine und gesundheitlichen Powerfrüchten und Gemüsen!!

Und merke ich einen Unterschied, zu Zeiten in denen ich keine grünen Smoothies trinke (und dadurch allgemein weniger Gemüse zu mir nehme)? Ja, ich kann wirklich sagen ich fühl mich merklich besser, hab mehr Energie, meine Haut ist reiner und strahlt, ich schlaf gut… vielleicht war es diese Woche Zufall und es liegt an etwas anderem, aber das riskier ich gerne, ich werd auf jeden Fall weiter meine Smoothies trinken!! Vielleicht gibts auch mal eine Runde 2 von 5 Tage – 5 Smoothies. Hier einmal die Zusammenfassung der letzten 5 Tage (Klick aufs Bild bringt euch zum jeweiligen Smoothie):

 
 
 

Na das nenn ich mal ein anderes Sonntagssüß hm! (aber die Smoothies schmecken wirklich alle süß, also insofern…)

Schönen Sonntag noch!!!

5 Tage – 5 Smoothies – Tag 5: Lachender Gorilla

20 Apr

Smoothie Nr 5 - 2

Happy Freitag!!!!

Schon wieder ist eine Woche um, und damit auch meine 5 Tage – 5 Smoothies Aktion!! Ich fands echt toll, fühl mich pudelwohl danach und hab auch einige Rezepte ausprobiert die ich so nie gemacht hätte!! (Falls ihr das ein oder andere Rezept verpasst habt schaut euch einfach die Posts der letzten Tage an, bzw. gibts am Sonntag eine Zusammenfassung!!)

Das beste hab ich mir für den Schluss aufgehoben, zumindestens den besten Namen ;-)

Lachender Gorilla

Zutaten

2 Bananen
4 Blätter Mangold
1 Orange
1 Mango
Brokkolisprossen
ca. 400ml Wasser

Zubereitung

  • Alle Zutaten waschen und klein schneiden.
  • Mixen. (Ich sags euch, ich freu mich schon wieder auf “richtige” Rezepte, das ist ja fast lächerlich einfach ;-))


Guuuut!! Danach war ich ein happy Äffchen ;-) Am besten darin fand ich die Brokkolisprossen, die hatte ich im Biokistl letzte Woche und nachdem ich gelesen hab (da gibts sogar eine eigene Seite für die süßen Sprossen!!) was die alles können war ich verliebt:

  • enthalten antibiotische Substanzen
  • schützen den Körper vor Entzündungen und schädlichen Veränderungen im Erbgut
  • sind somit hilfreich bei der Prävention und Behandlung von Krebs
  • schützen auch vor Alzheimer und Arthritis
  • und viele andere positive Wirkungen (Vitamen, Nährstoffe etc.) die auch im Brokkoli drinnen sind

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende und am Sonntag gibts eine Zusammenfassung mit allen 5 grünen Smoothies!! (Und ich bin auf der FIBO, nächste Woche gibts also einen Bericht, bin schon sooooo gespannt!!! Und wer sich um den armen Balu Sorgen macht: Mama hütet Katz´und Wohnung ;-))

Was habt ihr so vor? Habt ihr die Smoothies schon ausprobiert?

5 Tage – 5 Smoothies – Tag 4: Green Love

19 Apr

Smoothie Nr 4 - 2

Hallihallo!!!

Gehts euch allen gut??? Ich hoff, mir nämlich schon, heut scheint die Sonne, da ist immer gleich automatisch alles besser ;-) Außerdem ist heute ein falscher Freitag für mich, hab nämlich morgen und Montag frei, juhu!!

Heute gibts einen besonders grünen Smoothie, mit besonders vielen grünen Zutaten!!

Green Love

Zutaten

4 Kohlblätter
4 große Spinatblätter
1/2 Bund Petersilie
1 Birne
1 Banane
1 cm Ingwer
400ml Wasser

Zubereitung

  • Alle Zutaten waschen und klein schneiden (die Banane vorher schälen ;-))
  • Mixen!!!

Kohl, Spinat und Petersilie, ich hätt echt nie gedacht das so ein Smoothie schmeckt!! Aber das tut er, sehr gut sogar!! Wenn ihr keinen Ingwer mögt dann reduziert da vielleicht die Menge, der war schon stark zu schmecken, aber ich mag das!!

So, morgen ist schon das finale der 5 Tage – 5 Smoothies, die Zeit vergeht…

Schönen Abend!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...