{Clean Eating} Ofengemüse / Oven veggies

Es gibt ein paar Gerichte die zu meinen „Basics“ gehören – einfach, lecker, clean, ich mach sie immer wieder. Ich hab mir gedacht, in nächster Zeit werd ich euch mehr davon vorstellen – wer mag nicht gerne schnelle, einfache Rezepte?! Dazu gehört auch das Ofengemüse, das man noch dazu auf viele verschiedene Arten zubereiten kann.
There are some dishes that I call my „basics“ – easy, yummy, clean, I just make them over and over again. I was thinking of showing you some of them during the next weeks, who doesn’t like fast and easy recipes?! One of these dishes is oven veggies, that you can make in countless variations.

Ofengemüse

Ofengemüse / Oven veggies

Zutaten ————— Ingredients
Gemüse nach Wahl
(gut sind Zucchini, Melanzani, Karotten…)
Gewürze nach Wahl
(wir lieben Knoblauch, aber möglich ist
alles – Basilikum, Salbei…)
etwas Olivenöl
Veggies of choice
(zucchini, eggplant, carrots are great)
Spices of choice
(we love garlic, but everything is
possible – basil, onion etc…)
some EVOO

Zubereitung / Method

  • Ofen auf ca. 200° C vorheizen.
    Preheat oven to about 200°C.
  • Das Gemüse in dünne Scheiben oder Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.
    Cut the veggies in small slices and put in a large bowl.
  • Mit etwas Olivenöl übergießen und mit den Händen gut vermischen, bis alles gut mit Öl benetzt ist.
    Pour some olive oil on top and mix with your hands until all the veggies are coated in oil.
  • Die Gewürze hinzufügen und alle gut vermischen.
    Add spices and mix well.
  • Auf einem Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen braten, bis das Gemüse weich ist. (Das dauert je nach Sorte länger, ich helfe mir dann oft damit, das ich Gemüse das schneller durch ist dicker schneide und umgekehrt)
    Spread on a baking sheet and bake in the preheated oven until the veggies are soft (the time depends on your veggies, I also often cut faster-cooking veggies like zucchini in thicker slices than e.g. eggplants)

Ihr seht, einfach und schnell! Dazu gibt’s dann meistens eine Proteinquelle wie Huhn, Fisch, Tofu o.ä. Oder das Gemüse selbst ist die Hauptspeise (was aber nur geht, wenn Max nicht da ist ;-) )
Ich weiß, es ist Valentinswoche, aber heuer hab ich irgendwie gar nichts vorbereitet – letztes Jahr hab ich aber eine gute Zusammenfassung meiner Valentinstagsrezepte gemacht, die könnt ihr hier finden. Außerdem gabs damals gesunde, herzige Fruchtspieße – die kommen nie aus der Mode! ;-)
You see, easy and fast!! I mostly serve it with some kind of protein, chicken, fish, tofu… or I just eat it as main dish (but just when Max is not at home ;-) )
I know, its valentines week, but I didn’t prepare anything this year – last year I made a round-up of all my valentines recipe, you can find it
here. Additionally there were healthy, hearty fruit skewers – these never go out of style! ;-)

Was ist euer „Basic“-Rezept? Habt ihr schon mal Ofengemüse gemacht?
What is your „go to“ recipe? Did you ever make oven-veggies?

unterschrift