{Clean Eating} Foodtrend: Süßkartoffeltoast

Kennt ihr den neuen Foodtrend Süßkartoffeltoast schon? Ich bin ja eigentlich spät dran, der Trend kursiert bereits seit Anfang des Jahres im Netz… es wird einfach eine gesunde Scheibe Süßkartoffel statt dem ungesunden Toastbrot in den Toaster geschoben und dann belegt. Nachdem die tolle Knolle mir sehr gut schmeckt, und ich immer auf der Suche nach Alternativen zu Getreide bin, musste ich das nun auch ausprobieren! Versteht mich nicht falsch, Brot ist lecker und ich esse es total gern – aber ich finde, wir essen heutzutage viel zu viel Getreide, allen voran Weizen. Nicht, dass ich den verteufle, Glutenfrei ist auch wieder so ein Trend… aber zu viel ist nicht gut, egal wovon.

Außerdem ist die Süßkartoffel wie gesagt sehr gesund. Nach Angaben der CSPI, einer Non-Profit Organisation für die Wissenschaft, sogar das gesündeste Gemüse überhaupt.  Sie ist fettarm, aber dafür vitamin- und mineralstoffreich. Auch sekundäre Pflanzenstoffe, hochwertige Ballaststoffe, Folat und Kalium sind in hohen Mengen enthalten. (Drum gibts hier am Blog auch schon eine Menge Rezepte damit, zum Beispiel die Süßkartoffel-Walnuss-Muffins oder das Süßkartoffel-Quinotto)

suesskartoffeltoast

Ich hab keinen Toaster im herkömmlichen Sinn (also wo man das Brot oben reinsteckt, runterdrückt und wenn es fertig ist hüpft es dann raus), sondern nur einen Plattentoaster/-grill. Nachdem wir nicht noch mehr Küchengeräte hier herumstehen haben wollen, sondern eher immer reduzieren, hab ich es einfach damit versucht. Und siehe da, klappt genauso gut!

Für einen Süßkartoffeltoast schneidet man einfach eine Süßkartoffel in ca. 1cm dicke Scheiben, toastet die dann bis sie weich ist (wo auch immer, klappt sicher auch gut im Backrohr) und belegt sie nach Wahl. Optional kann man sie dann nochmal kurz in den Ofen legen, um z.b. Käse zu schmelzen.

Ich hab für euch folgende Geschmackskreationen ausprobiert:

  • Basilikumpesto und Mozzarella
  • Erbsenpüree (einfach gekochte Erbsen zermatschen) und Feta
  • Avocado-Eierspeis
  • Banane-Erdnussbutter

Gefunden habe ich im Netz aber noch viele mehr, hier ein paar Links mit unzähligen Rezeptideen:

Klingen toll oder? Also bei mir gibts sicher noch öfter Süßkartoffeltoast!! Und bei euch? Habt ihr noch mehr Ideen für tolle Geschmackskreationen?

unterschrift

Schreibe einen Kommentar