{Baby} Stoffwindel FAQs / Cloth diapers FAQs

Unseren Erfahrungsbericht nach 6 Monaten hab ich hier geschrieben, darin hab ich euch ein paar weitere FAQs versprochen!! Wir verwenden die Windeln ja nun schon wieder fast 3 Monaten länger, und immer noch gerne, mittlerweile hat sich auch der Papa daran gewöhnt und legt sie standardmäßig anstelle der Wegwerfwindeln an.
I wrote about our experiences after 6 months, and I promised you some more FAQs, so here they are!! We are now using the cloth diapers already three months longer and still like them. Max got used to them too and uses them more now.

Stoffwindelupdate-2

Wie läuft das Waschen der Stoffwindeln? / How do you wash cloth diapers?

Unser Wickelplatz ist auf der Waschmaschine (hab ich inkl. Mobile schon einmal hier gezeigt), was sich als äußerst praktisch erwiesen hat! Das wegwerfbare Vlies kommt ins Klo (seit der Stuhl fester ist ist das wirklich toll, mit dem flüssigen Neugeborenenstuhl war es etwas mühsamer), und die Windeln in die Waschmaschine. Tür zu, und abends spüle ich die Windeln zuerst einmal durch (dafür hat meine Waschmaschine ein extra Programm – nur spülen, dauert ca. 15 Minuten). Nachdem dann alles gut gespült ist fülle ich die Maschine mit normaler Wäsche auf (wobei ich die Lätzchen nicht mit den Windeln wasche, auch wenn sie gespült sind, obwohl ich eigentlich nicht denke, dass das etwas machen würde) und wasche (mit wenig Waschmittel, wie man Stoffwindeln richtig wäscht könnt ihr zb hier nachlesen.)
Our changing place is on the washing machine (I showed it here, including the DIY mobile), which is really practical. The disposable fleece comes in the toilet (thats really great since his stool is harder, it wasn’t that good with the runny newborn stool), and the diapers in the washing machine. Door closed and at night I rinse the diapers (my machine has an extra program for that, about 15 minutes long). When everything is rinsed well I fill the machine up with my other laundry (although I don’t wash the bibs for eating with the diapers, although they are rinsed, I just think it would be kind of disgusting) and wash (with little washing powder)

Die Windeln trocknen relativ schnell, meine hängen meist einen Tag und sind dann staubtrocken.
The diapers dry relatively fast, usually they need just a day.

Stinken Stoffwindeln nicht mit der Zeit? / Don’t cloth diapers smell after a while?

Wenn man beim Waschen alles richtig macht dürfen Stoffwindeln nicht stinken. Stinken sie plötzlich nach Urin wurden sie nicht gut genug gespült. Riechen sie muffig oder faulig haben sich Bakterien vermehrt (wahrscheinlich wurden sie nicht gut genug getrocknet zwischen der Verwendung) und die Windeln müssen desinfiziert (am besten mit Sauerstoffbleiche) und mehrmals heiß gewaschen werden. Wir hatten das Problem bisher (noch) nicht, ich habe aber schon einige Berichte gelesen und achte daher besonders auf das spülen (siehe wie ich wasche) und die ausgiebige Trocknung.
When you do everything right when washing them they are not supposed to stink. If they do smell like urine after a while you didn’t rinse them well enough. Do they smell moldy or rotten bacteria has grown (probably you didn’t dry them well enough). Disinfect them (best with oxygen bleaching) and washed hot a few times. We didn’t have this problem (yet), but I’ve read quite a few reports and pay more attention to washing them the right way and letting them dry long enough since then (the rinsing etc). 

Wie viele Stoffwindeln benötige ich? / How many cloth diapers do I need?

Das hängt sehr davon ab, ob ausschließlich Stoffwindeln verwendet werden, oder wie bei uns gemischt wird. Außerdem natürlich vom Baby, starke Nässer brauchen mehr. Oliver geht ja schon recht häufig aufs Töpfchen (hab ich hier schon kurz erwähnt), dadurch sparen wir uns schon ein paar Windeln am Tag. Nachdem man die Windeln auch immer gut trocknen lassen sollte (siehe Punkt mit dem Stinken), habe ich lieber mehr gekauft als zu wenige. Wir haben 20 Windeln, wickeln aber nicht ausschließlich mit Stoffwindeln (unterwegs und in der Nacht gibt es Wegwerfwindeln). Damit kommen wir sehr gut aus, ich denke notfalls wäre sogar ausschließlich die Verwendung der 20 Windeln möglich (wobei ich da lieber noch ein paar mehr kaufen würde glaub ich)
That depends a lot on how you are using them, and if your baby is wetting a lot. Oliver goes to the potty already too (I wrote a bit about that here), so we are saving some diapers. As you have to dry the diapers well (see the part about smell) I bought more than suggested. We have 20 diapers, but we don’t use them exclusively (at night and out of the house we are using disposable diapers). Thats enough for us, and I even think using them exclusively would be possible with this number (although I think I would buy some more, just to be sure)

Oliver 7 Monate 3

Bekommt das Baby keinen roten Popo, wenn es die ganze Zeit im Nassen liegt? / Doesn’t the baby get a diaper rash when it sits in a wet diaper for so long?

Das war eine meiner größten Sorgen, vor allem wenn ich mit Wegwerfwindeln mische wusste ich nicht wie das funktionieren wird, da der Popo ja dann immer andere Gegebenheiten hat, einmal quasi eine trockene Wegwerfwindel (die wandelt die Flüssigkeit ja in ein Gel um) und einmal nasse Stoffwindel (die saugt genauso gut wie WWW, allerdings ist die Flüssigkeit noch nass in der Windel). Bisher hat das aber super funktioniert, wir cremen ihn fast nie ein, und sollte doch einmal eine Rötung da sein (z.B. wenn wir Zitrusfrüchte essen schon passiert) verwende ich Heilwolle (das ist ganz fette Wolle die noch Lanolin enthält, das ist auch das Zeug, dass man auf wunde Brustwarzen schmiert), das hat bisher super funktioniert!! Wichtig ist auch, den Popo vollständig trocknen zu lassen, bevor man die neue Windel anlegt. (Gekaufte Feuchttücher können auch die Haut irritieren, auch damit hatten wir bisher keine Probleme, ich kenne aber einige, die nur Wasser oder selbstgemachte Feuchttücher verwenden, auch das ist möglich)
That was one of my greatest concerns, especially as we are mixing with disposable diapers. So his butt has to face different conditions a lot, as disposables don’t get wet (they transform the fluid into a gel) and cloth diapers get wet a lot (although they absorb a lot of fluid too, but they don’t transform it, its still wet. Until now it went great, we don’t use creams or anything. In case of a red butt (like when we are eating lots of citrus fruits) I’m using healing wool (thats very fat wool which still has lanolin in it, thats the same substance thats in these nipple creams), and that works well every time. Its important to let the butt dry completely before putting on a new diaper. (Store bought baby wipes also can irritate the skin, but we have no experience with that too. But I know some people who make their own wipes or just use water)

Stoffwindeln machen viel mehr Arbeit als Wegwerfwindeln / Cloth diapers are very work intense 

Das hab ich schon oft gehört, finde ich aber gar nicht. Erstens muss man die Stoffwindeln nicht kaufen gehen, und damit auch nicht daran denken, bevor eine Packung fast leer ist (ok, ich weiß, es gibt so Abos, aber die haben ja nicht alle). Man hat sie immer daheim. Und man muss den Windeleimer nicht so oft ausleeren, bzw. kann der Mülleimer gar nicht zu stinken anfangen, weil man den Vlies ja ins WC wirft und sonst nichts wegwirft. Das Waschen läuft so nebenbei, man wäscht ja ohnehin dauernd, da fallen die paar Stoffwindeln nicht mehr ins Gewicht. Und sonst hat man keine Arbeit, aufhängen läuft auch mit der Wäsche mit, und wenn man immer eine trockene Windel vor dem Wickeln direkt von der Wäscheleine nimmt, muss man sie nicht mal alle gleichzeitig abnehmen. Also bisher habe ich nicht das Gefühl, wegen der Windeln mehr belastet zu sein.
I hear that a lot, but I really don’t feel they do. First you don’t have to go buy them, and don’t have to think about buying new ones when one package is nearly empty (I know, there are diaper subscriptions, but not everyone has them). You have them always at  home. And you don’t have to empty the garbage can that often and it doesn’t stink that much, as you put the disposable fleece in the toilet and nothing in the garbage. Washing them is not a big deal, you do laundry anyway and a few diapers don’t make that much of a difference. And you don’t have any work besides that, if you take them directly from the drying rack you don’t even have to take them down all at once. So I really don’t have the feeling that I have a lot of work with them.

Was verwendet ihr für Windeln? Habt ihr Erfahrungen mit Stoffwindeln?
Which diapers do you use? Do you have experiences with cloth diapers?

Unterschrift dünn

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo :-) du hast ja einen tollen Blog! Alle Achtung dass du auch für unsere englischsprachigen Mamas was hast! Das mit den Stoffwindeln ist toll aber ich werde wohl kein Fan mehr davon :/
    Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und ich bin dabei fit zu werden .. Vielleicht schaust mal vorbei bei mir http://bellamoves.com
    Liebe Grüße Doreen :-)

    • Danke, das ist lieb!! Dein Blog ist ja auch super, hab ihn mir gerade angesehen und wow, was heißt fit werden, du siehst super aus!!!! Alles Liebe, Ulli

  2. Pingback: {Baby} 1,5 Jahre Stoffwindeln – Unsere Erfahrungen - FIT & HAPPY

Schreibe einen Kommentar