{Clean Eating} Anna Kartoffeln / Potatoes Anna

Kennt ihr Anna Kartoffeln? Nein? Kannte ich auch nicht. Ist anscheinend ein klassisches französisches Gericht aus Kartoffeln, das in der Zeit Napoleon III für eine Dame namens Anna erfunden wurde. Eigentlich werden dafür nur Erdäpfel (also Kartoffel) dünn gehobelt, mit Butter in eine Form geschichtet und gebacken. Ich hab das Rezept ein bisschen abgeändert und fette mit Kokosöl ein (warum ich das so mag, hab ich hier schon mal verraten) und würze zusätzlich zu Salz und Pfeffer auch mit Thymian und Knoblauch. Lecker lecker, haben wir nun schon öfter gemacht und auch Oliver mag es.
Do you know potatoes anna? No? I didn’t. Its a classic french dish from potatoes, that was invented at Napoleon IIIs time, for a woman named Anna. Its only layered potatoe slices with butter. I changed the recipe a bit and use coconut oil (I wrote about why I love it so much here) and season with salt, pepper, thyme and garlic. Yummy yummy, we made it twice already and Oliver loves it too.

Potatoes Anna 1

Kartoffeln Anna mit Kokosöl und Thymian / Potatoes Anna with coconut oil and thyme

Zutaten für 2 Portionen ————— Ingredients for 2 servings
350g Kartoffeln (ca. 3 große)
3 EL Kokosöl
2 Knoblauchzehen
ca. 2 TL Thymian, getrocknet
Salz und Pfeffer
350g potatoes (about 3 large)
3 tbsp coconut oil
2 garlic cloves
about 2 tsp thyme, dried
salt and pepper

Zubereitung / Method

  • Ofen auf 220°C vorheizen und die Kartoffeln waschen.
    Preheat oven to 450°F (220°C) and wash the potatoes.
  • Die Kartoffeln dünn hobeln (mit einem scharfen Messer oder einer Küchenmaschine).
    Slice the potatoes as thinly as possible with a mandoline, sharp knife or food processor. 
  • Das Kokosöl über mittlerer Hitze schmelzen, die Knoblauchzehen hinein pressen und 2 Minuten kochen, bis es nach Knoblauch riecht.
    Melt coconut oil over medium heat, add pressed garlic cloves and cook for 2 minutes until fragrant.
  • Den Boden einer Auflaufform (oder ofenfesten Pfanne) mit dem Knoblauch-Kokosöl einstreichen und die Kartoffelscheiben darauf verteilen. In der Mitte beginnen, leicht überlappend, kreisförmig, bis die ganze Oberfläche belegt ist. Wieder mit dem Öl einstreichen, etwas Thymian darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wiederholen bis alle Kartoffelscheiben aufgebraucht sind.
    Brush the bottom of an oven-safe pan (or casserole dish) with garlic coconut oil and arrange potato slices. Start in the center, overlap them slightly, make a circular pattern and cover the entire surface. Brush again with garlic coconut oil, sprinkle with a bit of thyme and season with salt and pepper. Repeat until you don’t have any potato slices left. 
  • Die Form kurz auf den heißen Ofen stellen, bis das Kokosöl brutzelt, dann in den Ofen geben und backen bis die Kartoffel durch sind (ca. 40 Minuten)
    Place the dish over high heat until the coconut oil sizzles, then transfer to oven and bake until the potatoes are fork-tender (about 40 minutes)
  • Mit einem Spatel die Ränder und unter der Kartoffeln lösen. Auf einen Teller stürzen und servieren.
    Run a spatula around the edges and underneath the potatoes to loosen. Now invert onto a plate and serve. 

Potatoes Anna 2

Die Beschreibung ist jetzt recht lang, es ist aber gar nicht kompliziert und geht wirklich schnell! Kann man sicher auch mit allerhand anderen Gewürzen machen, nächstes Mal werd ich das gleich ausprobieren. Kanntet ihr die Anna-Kartoffeln? Esst ihr generell gerne Kartoffeln?
The description is quite long, but its really not complicated and is done quite fast!! You can make it with other spices too, I’ll definitely do that next time. Did you know potatoes anna? Do you like potatoes in general?

Unterschrift dünn

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Klingt lecker!!!
    Meinst du, du kannst mal einen Blopost über „dein“ Kokosöl machen, … ich weiß nicht, aber ich traue mich einfach nicht, mir selber mal welches zu kaufen, …

  2. Pingback: {Clean Eating} Kokosöl + Lebkuchenwaffeln / Coconut oil + gingerbread waffles - FIT & HAPPY

Schreibe einen Kommentar