Lieblingsfrühstück aus dem Archiv / Favorite breakfast from the Archive

Alte Rezepte aus dem Archiv fallen manchmal ins Nirvana und werden nie wieder gesehen… auf einem Blog kommt immer Neues, man wird also regelmäßig mit Ideen versorgt und kommt ohnehin nie dazu alles nachzumachen. Da aber hier bei mir am Blog natürlich alle Rezepte suuuuupergut sind, ist es eigentlich sehr schade um die guten alten Rezepte! ;-) Daher gibts hier jetzt in nächster Zeit eine kleine Mini-Serie mit meinen Lieblingsrezepten aus dem Archiv – die die mir wirklich in superguter Erinnerung sind, bei deren Erwähnung Max‘ Augen sofort zu leuchten beginnen und die ich dann sofort wieder machen will! Heute beginnen wir mit dem Frühstück.

Old recipe from the archives sometimes fall into nirvana and will never be seen again… that’s the life of a blog, lots of new ideas regularly and you can’t make all of them anyway. As all of my recipes here on the blog obviously are more than yummy, ;-)  its really a pity for all the good old recipes!! Therefore I’ll do a Mini-series with my favorite recipes from the archives – the ones that I have a very fond memory of, the ones at their mention Max’s eyes begin to shine immediately and I want to make them again right that moment!! Today we start with breakfast.

 

Mmmmh, eines davon muss ich glaub ich morgen machen!! Was esst ihr morgen zum Frühstück?

Yummy, I think I have to make one of them tomorrow! What will you eat for breakfast tomorrow?

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day