Apfel-Schoko-Frühstücksmuffins

Hi!!

Wochenende, juhu!!! Die Woche ist wieder mal verflogen… gehts euch allen gut?? Meine Leserschaft ist ja in den letzten Tagen enorm angewachsen, ein bisschen macht mir das Angst (25% mehr täglich, von einem Tag auf den anderen!! Hoffe dieser Ansturm ist nicht nur vorübergehend ;-) ), aber ist natürlich auch super, also ein herzliches Willkommen an alle neuen Leser!!!

Vielleicht liegts ja an dem vielen Geschreibe über die Bad Taste Party?…Nach Rücksprache mit Max darf ich auch ein Foto von ihm veröffentlichen, ja, uns ist wirklich nix peinlich, wir stehen dazu ;-)

Ich denke das wird unser Weihnachtsfoto für die Familie heuer ;-)

Das letzte Rezept ist schon wieder eine Weile her, daher hab ich mir gedacht ich teile heut mit euch dieses Frühstücksrezept!! Ich liebe diese Muffins, und Max wohl auch so schnell wie sie weg waren ;-)

Apfel-Schoko-Frühstücksmuffins

Fruchtige kleine Power-Muffins aus Haferflocken mit genau dem richtigen Grad an Süße der zum Frühstück passt!! Sie geben Energie für den ganzen Tag und lassen den Tag gleich mal gut beginnen!!

aus dem Oxygen Magazin

Zutaten für 12 Portionen

1 Tasse Vollkornmehl
1,5 Tassen Haferflocken
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
1 TL Salz
3 TL Backpulver
2 EL Leinsamen (geschrotet)
2 große Löffel Proteinpulver Schoko (ca. 30g) – alternativ könnt ihr auch ungesüßtes Kakaopulver verwenden

1 Tasse ungesüßtes Apfelmus
1/2 Tasse Kokosöl
1/2 Tasse Ahornsirup

Zubereitung

  • Ofen auf 150°C vorheizen und ein Muffinblech einfetten.
  • Alle trockenen Zutaten (bis zum ersten Bild) in einer Schüssel gut vermischen.
  • Nun die feuchten Zutaten vermischen und zu den trockenen fügen.
  • Den Teig in die Muffinformen füllen und ca. 20-25 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion: 240 Kalorien, 11g Fett, 30g Kohlenhydrate, 7g Protein

Soooo gut!!!!

Habt ihr Pläne am Wochenende?? Ich hab morgen mein perfektes Dinner zum Thema Jordanien und stecke seit Tagen in den Vorbereitungen, wahnsinnig aufwändig, aber auch spannend und lustig!!! Freut euch schon mal auf viiiiele Essensfotos und Rezepte!!!

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!!

unterschrift

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Haha, Hammer-Outfit! Zugegeben, so ein asymmetrisches Top findet sich bestimmt auch noch irgendwo in den unendlichen Weiten meines Kleiderschranks ;-)

    Deine Frühstücksmuffins klingen sehr lecker. Rezepte mit Haferflocken haben bei sowieso schon gewonnen. Ich hab in letzter Zeit einige Rezepte mit Kokosöl entdeckt. Kannst du mir sagen, wo ich ein gutes bekomme?

    Lieber Gruß
    Sarah

    • Hallo!! Also ich kauf mein Kokosöl entweder im Reformhaus (Staudigl, Maran) oder bestell es online bei unlimitedhealth.nl (weil die am meisten der anderen Dinge haben die ich brauche, Chiasamen, Cacao nibs etc.) Na bin ja schon gespannt auf die Rezepte mit Kokosöl!! lg Ulli

  2. Pingback: VIP Sportnahrung + Proteinrezepte / VIP Sports nutrition + Protein recipes « FIT & GLÜCKLICH/HAPPY

  3. Pingback: Lieblingsfrühstück aus dem Archiv / Favorite breakfast from the Archive | FIT & GLÜCKLICH/HAPPY