Die Wachau mit Schiff und Bahn

Hallo!!

Hattet ihr ein schönes Wochenende?? Ich hoffe!!

Meines hat ja schon einen Tag früher begonnen, ich hatte Freitag frei und wir haben endlich den Gutschein meiner Tante eingelöst, den sie vor einem Jahr von uns bekommen hat: ein Tag mit uns in der Wachau!! Logistisch haben wir uns für ein Gemisch aus Zug und Schiff entschieden: mit dem Zug nach Melk, dort das Stift anschauen, dann weiter mit dem Schiff nach Krems und dann zurück nach Wien mit dem Zug.

War ein toller Tag!! Wir haben viele interessante Dinge gesehen…

…und hatten echt das tollste Wetter erwischt!!

Zwischen all dem Sightseeing waren wir natürlich auch das ein oder andere Mal Kaffee trinken und/oder Essen. Das Lokal direkt beim Stift Melk kann ich sehr empfehlen, die haben auch sehr gesunde Optionen wie gegrillte Hühnerbrust mit gegrillte Marktgemüse, seeeehr gut!!! Und eine kleine Schnorrerkatze haben die auch, daher meine Empfehlung ;-)

Wie gesagt haben wir eine Kombination aus Bahn und Schiff gewählt, unter anderem auch weil es da ein Wachau-Ticket der ÖBB gibt, das ist dann günstiger (48€) als alles einzeln zu kaufen (außer für eine baldige Lokführer-Gattin wie mich, ich zahl ja für den Zug eine jährliche Pauschale und hab daher nur ein Schiffs-Ticket gebraucht, das hätte 21€ gekostet, die nette Dame dort hat mir aber aus unerklärlichen Gründen 20% Rabatt gewährt, so lob ich mir das ;-) )

Wie gesagt, war ein netter Tag, und so eine nähere Betrachtung der Wachau würde mich jetzt noch mehr reizen, sehr schöne Gegend!!!

Wünsch euch morgen einen schönen Wochenbeginn, angeblich wirds ja kalt, ich versuch schon mich darauf einzustellen…

PS: Hab das hier gerade bei Sylvia und der Rasselband gelesen, ein Notfall-Aufruf, es wird ein gutes Heim für Katzen gesucht!! Bitte klickt durch und überlegt ob ihr eventuell wen kennt, oder selbst eine Katze wollt! Danke!!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was macht mein Kater direkt neben dem Tisch im Lokal? ;-)

    In die Wachau wollten wir auch schon ewig mal – das Stift Melk sieht man glaube ich von der Autobahn und sogar mit Glück vom Flieger, das macht immer Lust auf Anschauen.

    Schöne Fotos, da hattet Ihr auch echt Glück mit dem Wetter! :-)

  2. Pingback: Herbstliches… « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  3. Pingback: Das war 2011 bei Fit und Glücklich – Teil 2 « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

Schreibe einen Kommentar