Ernährungstrainer

Hi ihr Lieben!!

Na, seid ihr schon in Babyschritten unterwegs?? ;-)

Ich meld mich heute aus München!! Was mach ich dort, und warum hab ich nicht davon erzählt werdet ihr euch vielleicht fragen?

Ich hab mich noch von Amerika aus für eine Ausbildung an der BSA Akademie angemeldet: Ernährungstrainer!

Fitnesstrainer bin ich ja schon, und ich interessier mich schon lange für Ernährung, und da ja beides auch untrennbar zusammen gehört hab ich mir einfach gedacht ich will meinen Kunden ein Rundumservice bieten, ich vertiefe mein Wissen noch!!

Die Präsenzphase hätte ursprünglich in Brunn am Gebirge stattfinden sollen, allerdings hat die dann aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl nicht stattgefunden und so hab ich umdisponiert und bin eben jetzt nach München gefahren…hier kann man sich über mangelnde Teilnehmer nicht beklagen, wir sind ca. 20 im Kurs. Unsere Referentin ist Prof. Dr. Martina Herget, die man auch aus dem Bodybuilding kennt (ich bin immer noch ganz fertig das sie vorträgt, ist echt super!!!)

Von München selbst hab ich bisher noch nicht viel gesehen, bin am Mittwoch um Mitternacht (nach meiner Intensive Bodywork Stunde an der VHS) mit dem Nachtzug von Wien weg gefahren und gestern um 6h früh angekommen (dazwischen liegen 6h in einem Abteil mit 2 Kleinkindern…fragt nicht ;-)), von 10-18h im Kurs gesessen und am Abend nur noch ins Bett gefallen. Aber egal, München hab ich ja schon letzten Herbst erkundet!!

Bin noch bis Sonntag hier und bin schon gespannt was ich noch alles lernen werde!

Wünsch euch ein schönes Wochenende!

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Schoko-Bananen-Haferflocken-Kuchen mit Erdnuss-Bananen-Glasur « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  2. Hallo, oh da habe ich ja allerhand spannendes verpasst in letzter Zeit!!! Ich hab gerade so ein Grinsen drauf, denn kurz bevor ich abgeflogen bin habe ich mich auch für eine Ausbildung als Ernährungstrainerin angemeldet an der vitak wien,allerdings ein fernstudium!!! :) :) viel spass noch in münchen! lg aus indonesien, Bettina

  3. Pingback: Das war 2011 bei Fit und Glücklich – Teil 2 « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

Schreibe einen Kommentar