Bananen-Cashew-Bälle

Schönen sonnigen Sonntag ihr Lieben!!!

Gehts euch gut?? Mir schon, ich ruh mich immer noch brav aus, immer noch kein Sport, bin selbst ganz erstaunt das ich das durchhalte…was tut man nicht alles für einen laaaangen Urlaub!! ;-)

Da ich auch in der Küche weniger mache als sonst (danke Max für die „Bremse“! ;-)) komm ich jetzt endlich mal dazu die Rezepte zu posten, die ich schon lange vorbereitet hab!! Eines davon sind diese superguten Snack-Bälle:

Bananen-Cashew-Bälle (Vegan)

„Sehr einfach in der Herstellung und einfach: bananig, nussig, guuuut!!“


Rezept von fatfreevegan

Zutaten für ca. 10 Stück

1 reife Banane
40g Cashewkerne
1 EL Leinsamen
15g Haferflocken
2 Medjool Datteln
1/4 Vanilleschote

Zubereitung

  • Die Banane in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen – ca. 7 Minuten bei halber Leistung in der Mikrowelle trocknen lassen.

  • Die Bananen gleich vom Teller kratzen, sonst gehen sie dann sehr schwer runter.
  • Cashews, Haferflocken und Leinsamen in der Küchenmaschine zerkleinern.
  • Die Bananen, Datteln und Vanilleschote auch in die Küchenmaschine zur anderen Masse geben und alles nochmal gut durchmischen lassen.
  • Die Hände anfeuchten und aus der Masse Bälle formen.

  • Im Kühlschrank aufbewahren. (Und wens interessiert: jeder Ball hat nur ca. 65 Kalorien)

So, und damit wünsch ich euch noch einen schönen Sonntag, und morgen einen schönen Wochenbeginn!!

Ähnliche Rezepte:

Dattel-Nuss-Pralinen

Brownie-Bliss-Pralinen

5-Zutaten-Erdnussbutter-Bissen