Zumba

Hi!!!

Heute war ich schon wieder so zeitig wach (7h), gestern auch, das kommt davon wenn der Freund Schichtdienst hat und man mit ihm um 20h schlafen geht ;-)

Jedenfalls hab ich mir gedacht ich könnte doch endlich mal spontan was ausprobieren, ein kleines Fitness-Experiment, das wollt ich ohnehin schon lange mal machen: Zumba!!

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=qwVdBH4vjLU&w=480&h=390]

Zumba ist ein dynamisches, begeisterndes und effektives lateinamerikanisch- inspiriertes Fitness System, das sich aus lateinamerikanischer und internationaler Musik und aus Tanzbewegungen zusammensetzt. Es gibt Gruppenstunden zum Beispiel in verschiedenen Fitnesscentern, es gibt aber auch ein Zumba-Institut in Wien.

Die Schritte sind teilweise ähnlich denen von den Step Stunden oder ähnlichen, aber teilweise schneller und gemixt mit Tanzschritten aus Salsa, Samba etc.

Ich war zuerst eher skeptisch, wer mich schon mal tanzen gesehen hat weiß warum…ich machs zwar gerne, aber schau eher aus wie ein Hampelmann bei dem die Gelenke geschmiert gehören ;-) (wie man beim singen sagt: „laut, falsch und mit voller Begeisertung“ – das trifft auf mich übrigens auch beim singen zu, naja, man kann nicht alles können) Natürlich hab ich heute auch gleich eine Kollegin in der Stunde getroffen, nix also mit inkognito mal ausprobieren…war aber sehr lustig!!

Wenn man schon einmal in einer Step Stunde (oder einer ähnlichen Stunde) war lernt man die Schritte recht schnell, einzig einige Tanzbewegungen erfordern etwas Übung, und das Tempo. Aber im Grunde war es nicht schwer und ich bin mir meistens nicht so fehl am Platz vorgekommen wie ich es erwartet hätte.

Der Trainer hat sich natürlich gefreut das ich da war, er hat auch gleich ein Video aufgenommen von uns bei „Waka Waka“ von Shakira…eh klar, die Ulli ist da und das gehört festgehalten…schauen wir mal ob ich euch das zeige ;-)

Ich zeig euch mal ein Video zu Waka Waka von jemand anderem, so ähnlich haben wir auch ausgesehen (mit Sicherheit ;-))

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=nILrs6scTdY&w=640&h=390]

Wünsch euch noch einen schönen Sonntag! Ich geh dann mal meinen Hüftschwung üben! ;-)

“Men often become what they believe themselves to be. If I believe I cannot do something, it makes me incapable of doing it.
But when I believe I can, then I acquire the ability to do it even if I didn’t have it in the beginning.” (Mahatma Gandhi)

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hey cool… das wollt ich auch mal ausprobieren… ich hätt dann gern bei unserem frühstück nen ausführlichen bericht und ev. ne kleine showeinlage ;o)

    bussal

  2. Pingback: Tipp des Monats: Sport trotz Zeitnot « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  3. Pingback: Das war 2011 bei Fit und Glücklich « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

  4. Pingback: Fitness-DVD-Test: Tracy Anderson « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

Schreibe einen Kommentar