München, Kärnten, ständig auf Achse ;-)

Hi!!

Wie gehts euch? Mir gut, bin endlich wieder daheim, nach einem tollen Wochenende in München und einem beruflichen „Ausflug“ nach Kärnten!! Schön war’s!

Letztens hab ich die 7 universellen Wahrheiten des Yoga gelesen (aus Zuda Yoga Teacher Training, ich habs bei Angela im Blog gefunden) und die haben mir so gut gefallen, darum geb ich sie euch jetzt weiter!! (Passen ja auch ganz gut zu meinem Yoga-Experiment ;-)) Sind auf Englisch, ich werd sie so gut wie möglich übersetzen:

  1. You are exactly where you are supposed to be. – Du bist genau da, wo du sein sollst.
  2. Fear and pain are life’s greatest teachers. – Angst und Schmerz sind die besten Lehrer des Lebens.
  3. Laughter and play are the keys to the fountain of youth. –  Lachen und spielen sind die Schlüssel zum Jungbrunnen.
  4. Exercise and rest are the keys to vibrant health. – Training und Entspannung sind die Schlüssel zu einem dynamischen, gesunden Leben.
  5. Touch and intimacy are basic human needs. – Berührung und Intimität sind menschliche Grundbedürfnisse.
  6. Everything is impermanent. – Alles ist vergänglich.
  7. Everything is connected. – Alles ist verbunden.

Wie wahr oder?!

Und damit wünsch ich euch noch einen schönen Abend, morgen gibts dann wieder ein Rezept!!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Mein 1. BLOG-GEBURTSTAG!! (+ Gewinnspiel!) « FIT & GLÜCKLICH – ein Experiment

Schreibe einen Kommentar