Gesunder Waldorf Salat

Willkommen im Winter! Find das Wetter ist ein Wahnsinn, irgendwie hab ich das Gefühl ich hab was verpasst, grade war noch Sommer und jetzt ist das nahtlos in Winter über gegangen…heute früh wars auch schon sooo finster, und dann noch regnerisch…heute bin ich echt stolz das ich es geschafft habe schon um 6:30h im Fitnesscenter zu sein!! Hab gestern (ja da war ich auch) meinen neuen Plan gestartet, ein Ober/Unterkörper Split (für neue Leser, hier gibts eine Erklärung was ein Split ist).  Gestern war Unterkörper Tag, also im Grunde nur Beine und Bauch :-), und heute Oberkörper. Morgen wird pausiert, hab mir nämlich heute das Pflaster aus dem Allergiezentrum geholt…mein oberer Rücken ist also derzeit „verpflastert“, bis Donnerstag. Hoffe das ich auf nix allergisch bin, weil sonst juckts ;-)

Am Sonntag hab ich mit einer Freundin ausgemalt. Einen Raum. Klingt wenig. In 2h sind wir fertig! Das waren ihre Worte…nachdem ich am Samstag schon einige Zeit darauf verwendet habe Möbel aus dem Zimmer raus zu räumen, Löcher auszubohren (also die Dübel raus) und wieder zuzuschmieren und einiges abzukleben, warteten am Sonntag noch einige Stunden Arbeit auf mich, bevor wir überhaupt mit dem Malen loslegen konnten! Ich male ja auch nicht „normal“ einfärbig, wieso sollte ich auch was normal machen ;-) Bei mir sind jetzt 2 Wände braun und 2 Wände grün mit braunen Streifen…ok, Streifen haben andere auch, ich hab 2 Streifen ;-)

Schön ist es geworden oder? Auch hier nochmal ein dickes DANKESCHÖN an Dagmar die mich so brav unterstützt hat!! Wir fühlen uns auch sehr wohl in unserem neuen Schlafzimmer!! Ein paar Regale fehlen noch, dann ist das erste Zimmer einmal fertig…dann gehts munter weiter mit dem Rest!! Vielleicht poste ich dann auch Bilder wo man mehr sieht, noch ist nicht alles fertig drum bekommt ihr nur einen Ausschnitt zu sehen ;-)

Trotz der langwierigen „Umbauarbeiten“ hab ichs geschafft am Sonntag laufen zu gehen (ca. 55 Minuten) und auch gekocht hab ich etwas…

Gesunder Waldorf Salat

Zutaten

1 Apfel

Stangensellerie (ca. eine Tasse – sollte ungefähr gleich viel wie der Apfel sein)

eine halbe Tasse Walnüsse

eine halbe Tasse Weintrauben

Joghurt

Zitronensaft

Haha, die Weintrauben hatte ich vergessen…die bekommen ein Extra-Bild

Zubereitung

  • Apfel, Sellerie und Nüsse klein schneiden.
  • Weintrauben in die Hälfte schneiden (oder vierteln, wie ihr wollt ;-))
  • Alles vermischen.
  • Joghurt und Zitronensaft vermischen und über den Salat geben.

Normal ist der Salat ja ziemlich fett mit Mayonnaise, aber in dieser Form ist er sogar gesund, und die Kombination von Äpfeln und Sellerie und Nüssen und Trauben…ja einfach alles…ist einfach ein Wahnsinn!! Bin gespannt obs euch schmeckt! ;-)

Wie sind eure Wände gemalt? Mögt ihr Farben oder eher weiße Wände?

Hoff ihr hattet alle einen schönen WinterWochenbeginn!!

PS: Ach ja, ein kurzer Update zu meiner Dosengerbera: sie hat es leider nicht geschafft!! ;-( Das Klima in meinem Büro ist so toll (abgestandene Luft, kalt im Sommer, heiß im Winter, ca. 20% Luftfeuchtigkeit…) das sie nicht über das zarte Alter von 2 Tagen hinaus gekommen ist. Schade!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hallo,
    schönen fitten Blog hast Du da und das schwarze Katerchen ist lecker. Meine Katzen waren/sind immer gestreift oder Cremefarben,scheinst sehr sportlich zu sein :-) .Bin gerade vom Waldlauf zurück..
    schöne Zeit
    Sibylle